Frage von Julian110, 38

Ich schaff den 3 Kilometerlauf ganz knapp nicht, könnt ihr mir helfen?

Hey Leute. Ich habe folgendes Problem, dass ich für das deutsche Sportabzeichen für eine Strecke von 3 Kilometern eine Zeit von 15:20 Minuten ( oder schneller ) erbringen muss, ich aber jetzt ums verrecken trainiert hab und die letzten 170 meter nicht mehr schaffe... ( also sprich ich schaff nur 2830 Meter in 15:20 ) 

In 3 Tagen muss ich den Test abhalten und jetzt habe ich Angst, dass ich es nicht schaffe.

Habt ihr Tipps und Ratschläge für mich wie ich einfach noch ein kleines bisschen mehr rausholen könnte ?

Vielen lieben Dank schonmal ! Lg Julian

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xmoepx, 10

So kurzfristig würde ich jetzt an deiner Stelle nicht mehr allzuviel trainieren. Ein bisschen warmmachen vor dem Lauf, damit die Muskeln locker werden.

Vielleicht kannst du ja ein bisschen an der Ernährung ändern. Natürlich soll man sich direkt vor dem Lauf nicht vollstopfen. Aber am Abend vorher oder Morgens (je nach dem wann du laufen musst) kann man die Energiespeicher des Körpers mit ordentlich Kohlenhydraten natürlich auffüllen. Auch das Trinken sollte man bei der Vorbereitung auf einen Wettkampf nicht vergessen. Ebenfalls aber nicht kurz davor.

Kurz vor dem Lauf könnte man auch noch etwas sehr zuckerhaltiges wie Cola zu sich nehmen. Aber nur, wenn dir davon nicht schlecht wird.

Ansonsten: Es sind nur 170m. Das meiste hast du schon geschafft. Wenn du nicht schon kotzend zusammenbrichst, kannst noch weiterlaufen ;D

Kommentar von Julian110 ,

Okay Danke schon mal. Also ich muss 18:30 laufen. Was denkst du wie sollte ich da was am besten essen ? Und vielen Dank mal für den Tipp mit der Cola.

Ja mir hat die letze Minute bevor ich aufgehört hab der Oberkörper weg getan und mir wurde bisschen schwindelig deswegen habe ich dann aufgehört ^^

Kommentar von xmoepx ,

Dann kannst du ja auf jeden Fall morgens noch ordentlich was essen und mittags noch irgendwas leichtes.

Radfahrer stopfen sich morgens zum Teil mit Pasta voll, wenn sie mittags ein Rennen haben. So stark übertreiben muss man es bei der kurzen Strecke sicher nicht, aber ein reichhaltiges Frühstück wäre wohl angebracht

Antwort
von Mikkey, 4

Das ist jetzt keine so große Herausforderung. Es geht um 7,5 Runden, von denen jede (ganze Runde) 2 Minuten dauern darf (dann bleiben noch 20 Sekunden Reserve).

Wenn Dir die Rundenzeiten nicht angesagt werden, solltest Du heute oder morgen Deine Pace einüben. Nimm ein Handy, wenn Du keine Stoppuhr hast, und stoppe die 200m-Zeiten, damit Du möglichst genau eine Minute triffst.

Antwort
von bossi56, 20

Vorher nicht viel essen und ein Dextrose Energie nehmen dann klappt es schon

Antwort
von XBullshitX, 22

einfach weiter trannieren :) Und genug Wasser trinken :)

Viel Erfolg

Antwort
von FGO65, 21

170 Meter ???

Da musst du dich halt noch mal paar Sekunden zusammen reißen.

Würdest Du denn mit den 170 Metern unter der geforderten Zeit liegen oder bist du eh schon drüber?

Die 3 Tage würde ich jetzt absolut NICHT trainieren !!!!

Kommentar von Julian110 ,

Nicht trainieren ?

Kommentar von FGO65 ,

Ja, nicht trainieren.

In 3 Tagen verbesserst Du dich nicht mehr.

Und wenn Du die 3 Tage doch trainierst, hast Du müde Beine, wenn es darauf ankommt.

Kommentar von Julian110 ,

Okay Dankeschön!

Antwort
von BeschteLeben, 19

Willst du dopen?
Wenn du legal dopen willst hilft Rhabarber, hab ihn gehört aber sonst kann ich dir nicht helfen, sry.

Kommentar von Julian110 ,

hahaha danke für den Tipp :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten