Frage von 030345, 76

Ich rede nicht auf Arbeit wie kann ich mich intigrieren?

Hab schon seit Jahren das selbe Problem, immer wenn ich einen Job habe bin ich der Aussenseiter, am Anfang kommen immer alle zu mir und sind Freundlich doch bereits nach paar Tagen redet keiner mehr mit mir weil ich irgendwie nie meinen Mund aufbekomme, ich lass mir eine Aufgabe geben und mache sie, egal ob Arbeitskollegen dabei sind ich rede dabei nicht, also wirklich garnicht, auf Fragen von ihnen antworte ich kurz und direkt, das wars. Leider führt das dazu dass ich mich auf Arbeit immer als drittes Rad am Wagen fühle und man mir oft nur die Drecksaufgaben gibt da ich auch sehr schusselig bin und auch oft total dumme Fehler auf Arbeit mache, weil ich Arbeiten gehen einfach hasse. Auch wenn alle um mich herum lachen über etwas, habe ich entweder nicht einmal zugehört oder finde es nicht lustig. Ich bin eigentlich nicht schüchtern, sobald ich im Privatleben bin rede ich wie ein Fluss und ich komm schnell klar mit den Leuten, aber woran liegt das? Hat jemand ein ähnliches oder sogar das selbe Problem? Egal wo ich jetzt war (verschiedene Firmen und verschiedene Berufe) immer das selbe Problem, hilfe!

Antwort
von Flauraminoo, 76

Vielleicht liegt das daran das du die falsche Berufswahl getroffen hast? Wenn du ungern zur Arbeit gehst ist das nicht gut :/

Kommentar von 030345 ,

Aber Arbeit ist für mich IMMER Sch.....!

Antwort
von Aylincx, 73

Dies kann an deiner Schulzeit liegen! Lehrer wollen oft eine richtige und vorallen kurze Antwort. Jedoch ist der Arbeitsort nicht die Schule! Du solltest dir die Arbeit daher nicht als Job vorstellen, sondern als Hobby/eine AG. Versuche dir also jeden Tag vor der Arbeit zu sagen, dass das Leute in deinem Alter sind und, dass der Arbeitsort nicht die Schule ist. Selbstverständlich muss man erst lernen, was man machen muss, jedoch solltest du dir angewöhnen vor der Arbeit zumindest in deinen gedanken zu sagen ,,Das ist nicht die Schule!". Dieser Gedanke findet übrigens meistens im Hinterkopf stadt(du bekommst ihn nicht mit). Daher wäre es gut dich dadran zu gewöhnen und mit der Zeit wirst du merken, dass du mehr reden kannst. :)

Kommentar von Aylincx ,

Also der Gedanke, dass das wie Schule ist findet nur im Hinterkopf stadt.

Antwort
von Leisewolke, 65

Du musst dein Verhalten ändern, dann klappt es auch mit den Arbeitskollegen.

Kommentar von 030345 ,

Was meinst du genau mit ''Verhalten'' ?

Kommentar von Leisewolke ,

dein Schweigen in der Gemeinschaft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community