Frage von SinAndYune, 14

Ich rede laut schlecht über mich wenn ich gestresst bin, Was tun?

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem.... Naja, dafür gibt es ja diese Frage und... Ja. .. Also, mein Problem ist folgendes: Wenn ich z.B. in der Schule sitze und etwas nicht hinbekomme dann geht bei mir eine Welt unter. Ich fange plötzlich einfach so an im Unterricht Dinge zu flüstern wie: " Ich bin so dumm, jeder kann das, warum ich nicht?" Ich wurde bereits darauf angesprochen, da es anscheinend laut genug ist um zu verwundern und zu stören, mir persönlich ist es echt peinlich, weil ich es nicht wirklich merke, oder es einfach benutze um stessige Gedanken los zu werden. Ich bin insgesamt kein Mensch der gut mit Stress umgehen kann und schnell anfängt zu weinen. (Ich habe mir auch mal aus Stress in den Arm gebissen und mich im Nachhinein geschämt.) Ich werde so schnell nervös, aber ich will dieses laute Reden abgewöhnen, weil es andere stört, mich irre wirken lässt und schnell zum Tränenausbruch bringt.

Hat jemand eine Idee wie ich das schaffen kann? Einen Psychologen habe ich bereits, aber ich habe nicht das Gefühl, dass er mir wirklich hilft. Ich habe auch zu große Angst selbst einen neuen Therapeuten zu suchen oder Termine auszumachen. (Auch darauf wurde ich mal angesprochen. Ich war bei einem Termin so nervös, dass die HNO-Ärztin dachte ich würde umfallen...)

Ich bin weiblich und 17-18 Jahre alt, auch wenn ich mich manchmal wie 10 fühle...

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo SinAndYune,

Schau mal bitte hier:
Angst laut reden

Antwort
von meinMeinung, 5

Du bist 17 bis(?) 18 Jahre alt, und fühlst Dich wie 10? Hmmm, ein Psychologe hat eine mehrjährige medizinische Ausbildung, kennt Deine (Gesundheits-) Geschichte, kann mit ähnlichen Fällen vergleichen oder sie ausschließen, usw. Er ist definitv die bessere Wahl als die Ratschläge von weit entfernten, anonymen Laien, wie ich einer bin.

Und wenn das Vertrauen zu diesem Arzt nicht da ist, dann mal bei der Krankenkasse nachfragen, welche Alternative sie empfehlen. Auch gibt es häufig gute Hinweise zu Selbsthilfe-Gruppen in der Nähe etc.

Kommentar von SinAndYune ,

Nun... Eines der Probleme ist doch,  dass ich es nicht schaffe selbst einen Termin auszumachen, weil mich irgendein Druck von Angst davon abhält. (Deswegen meinte ich fühle ich mich wie zehn) 

Außerdem hatte ich gehofft dass es Leute in ähnlichen Situationen gibt, die vielleicht wissen wie sie damit umgehen/ was hilft.

Trotzdem danke? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten