Ich Rauche jetzt seit 24 Stunden nicht mehr weil ich mir das so gewünscht habe!Aber im Moment habe ich so Probleme damit und grosse Lust auf Zigaretten:-((.?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

google doch mal , da gibt es zahlreiche trick-tipps wie man der sucht entgegenwirken kann, zähne putzen, zuckerfreie kaugummis, möhren knabbern, aber ... es ist und bleibt schwer. ich habe selbst vor 7 jahren damit aufgehört, habe aber 45 jahre lang geraucht. ich war eine gelegenheitsraucherin, habe erst am nachmittags damit angefangen und oft tage lang nicht geraucht , habe immer mal ein jahr ausgesetzt, trotzdem hat mir jede zigi geschmeckt. erst im fortgeschrittenen alter habe ich beschlossen, jetzt ist schluss und habe mit meinem hausarzt darüber gesprochen, der mir ein medikament (champfixx) verschrieben hat (100€) das geht natürlich nur privat. und das hat mir geholfen, nach 10 tagen rauchfrei zu sein und nie mehr ! lust darauf zu haben. ich rieche zigi-rauch immer noch gerne aber ich habs geschafft und bin kein millitanter NR geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woow ist so Lieb von euch vielen Dank!!Ich musste das einfach loswerden.Ich war jetzt Spazieren für die ablenkung..war aber auch sehr schön!!Ich muss durchhalten,für meine Gesundheit!! Vielen Dank für euere Zusprüche..von ganzem Herzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glückwunsch, wir sind gerade in der selben Situation 😅. Bin jetzt bald seit 48 Std komplett Rauchfrei.. Habe vorher normale Zigaretten geraucht ca. 1 Päckchen.. Danach dann E-Zigarette (mit Nikotin). Da ich aber am "Dauernuckeln" war, war das für mich keine Option mehr.

Bleib stark! Denk daran, dass du von NIEMANDEM abhängig bist! Und ganz bestimmt nicht von einer Zigarette! Diese stinkt nur und ist mittlerweile viel zu überteuert.. Und von der Gesundheit wollen wir nicht anfangen😅 Ich selbst, habe auch gerne geraucht. Aber ich bin noch relativ jung (19) und konnte somit den Absprung leichter schaffen. Ich hatte erst 1 Jahr geraucht.
Ich wünsche dir alles gute! Du schaffst das auch ! 👍🏼
Und ganz wichtig: viel Ablenkung ☺️ die ersten Wochen werden schlimm sein, keine Frage.. Doch danach bist du ein neuer Mensch ! 👍🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeiti74
17.08.2016, 09:24

Ich Wünsche Dir auch viel Kraft und Glück,auch für dich..halte durch!!

0
Kommentar von rebecca077
17.08.2016, 09:25

Dankeschön! Immer stark bleiben! Wir schaffen das ☺️👍🏼

0

Stark bleiben.

Und realisieren dass Nikotin eben doch ein stark abhängig machender Stoff ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glückwunsch für deinen Entschluss, das Rauchen zu lassen!

Es ist nicht leicht, aber halt durch, deine Gesundheit und deine Geldbörse werden dir danken. Vor allem deine Gesundheit, ich wünsche dir, dass du durchhältst. Mein Neffe ist ganz elendiglich an durch das Rauchen entstandenem Krebs gestorben, so ein Los solltest du dir ersparen.

Kopf hoch, da kommst du durch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh durch Meiner! Einfach stark bleiben. In ein paar Tagen sieht die Welt schon anders aus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir etwas was dir alternativ beim stressabbau hilft.

Süßigkeiten, Kaffee oder so (Koffein wirkt wirklich sehr gut)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung