Ich Pack die schule nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ein bisschen Bürokratie und Verwaltung findet sich mittlerweile ja in fast jedem Berufsbild. Wenn Du jetzt aber schon gemerkt hast, dass Büroarbeit als Hauptanteil nichts für Dich ist, solltest Du einmal über einen breiter angelegten Orientierungskurs nachdenken. Hier bietet Dir die Deutsche Butler Akademie in Stade bei Hamburg mit ihrem 1-wöchigen Kurs auf jeden Fall eine sehr gute Orientierung, sebst wenn Du später nicht im privaten Service z.B. Hotel, Gastronomie, Pflege etc. arbeiten möchtest, helfen Dir die erlernten Fähigkeiten für zukünftige Bewerbungen weiter (da z.B. auch Kommunikation, Etikette uvm.) trainiert wird. Viel Spass beim Lesen und Deiner Entscheidung. Meld Dich bitte bei weiteren Fragen. LG Kerstin Schmidt (Office Managerin Butler Akademie).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun wenn du Vorschläge für kreative Jobs brauchst, bist du nicht aus dem kreativen Holz geschnitzt. Und eine routine ist auch bei denen unumgänglich. Erste Anlaufstelle für viele ist YouTube, das kannst du machen ohne Erfahrung oder Hintergrundwissen. Problem ist YouTube ist über füllt mit letsplayern und parodielern, und davon leben kann man sicher nicht, sprich dafür die Schule zu schmeißen ist nicht empfehlenswert.

Sonst Webdesigner, das benötigt html wissen und unterscheidet sich kaum von einem bürojob. Handwerklich tätigen in einem designerschuppen, ob Möbel oder Kleidung egal, die muss man aber erst finden.

Im endeffekt will ich sagen schmeißen dein fachabi nicht solange du nix festes hast, und mach nebenbei unterschiedliche kreative Sachen um zu verstehen was dir liegt und was nicht. Basteln kann man auch zuhause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für die meisten Jobs, wenn nich sogar alle kannst du dich erst im Februar wieder bewerben. Das haben mir zumindest die Leute gesagt, die mich über mein Schulpraktikum informiert haben. Wenn ich dort nach der Schule anfangen will, muss ich im Februar ne Bewerbung schreiben. Ne Freundin von mir meinte auch, man sollte sich immer zum Anfang eines neuen Halbjahres bewerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?