Frage von perter4, 8

Ich nutze beim kassieren die Rückgeldfunktion. wenn ich gegeben 100, 200 eingebe, aber trotzdem korrekt rausgebe, entsteht dann eine kassendiff?

Antwort
von Neuzeitknueller, 3

Natürlich stimmt die Kasse, wenn du richtig rausgibst immer. Die Rückgeldanzeige hat da keinen Einfluss drauf. Wichtig ist die Summe, die der Kunde zu zahlen hat. Wenn du dann richtig rausgibst stimmt die Kasse auf jeden Fall.

Antwort
von Kimberleytihi, 4

Wir haben eine etwas ältere Kasse.
Aber solange das zurück gegebene Geld stimmt zu dem was er oder sie dir gab ist das ja egal. Differenz entsteht bei uns nicht. Weis nicht wie das bei den neuen kassen ist mit Scanner usw. Und waren Wirtschaftssystem. Aber denke nicht. Spreche doch mal mit deinem Chef darüber .

Antwort
von Michipo245, 5

Ich weiß jetzt nicht was du mit Rückgeldfunktion meinst.

Wenn der Kunde 50 bezahlen muss, dir 100 gibt, du 200 eintippst aber nur 50 rausgibst (was ja richtig ist), denkt die Kasse sie hat 150€ eingenommen. Also ja, Differenz. 

Kommentar von perter4 ,

genau so ist es . ich war mir da nicht sicher. 

Antwort
von michele1450, 8

das musst du mit deinen Chef klären. 

Kommentar von perter4 ,

es geht darum, ob die kasse aufgrund der falschen eingabe ein minus auswirft. oder meinst du, das speziell weiß nur der chef ?

Kommentar von Undefined999 ,

es ist so wie Michipo245 schrieb

Kommentar von michele1450 ,

ja du hast eine also tipp alles richtig ein

Antwort
von noname68, 8

worauf bezieht sich "trotzdem"? deine frage ist nicht plausibel. wenn du korekt den angezeigten rückgeldbetrag herausgibst, gibt es keine differenzen. nur wenn du falsch herausgibst, da nützt dir keine rückgeldfunktion.

Kommentar von perter4 ,

ich kriege vom kunden 100, tippe aber 200 ein als gegeben. ich merke meinen fehler beim rausgeben und gib auf die 100 raus. das geld stimmt somit. aber wie ist es mit meiner abrechnung ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten