Ich weis nicht was ich noch versuchen soll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Notiere bitte mal detailliert in einem Heft mit Datum welche Schikanen und Ausdrücke dir zu Teil wurden. Geh zu deinem Hausarzt und rede mit ihm über deine Belastung bei der Arbeit und wodurch sie entstanden ist. Schreibt er dich er erstmal krank wird er dich auch zu einem Psychiater/Psychologen überweisen wo dort angemessen behandelt werden kann.

Mit dem Nachweis der Schikane schriftlich alles notiert was du erleben musstet plus Befundbericht und Einschätzung vom Arzt gehst du nochmals zur Industrie und Handelskammer und wenn einer dich dort ablehnt oder nicht ernst nimmt verlange den Vorgesetzen oder eine andere Person im Hause. Nebenbei such dir einen Anwalt zum Thema Arbeitsrecht und Klage notfalls dein Recht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Multibrain
09.08.2016, 22:46

Vielen dank ich werde gldich morgen damit anfangen 

0

Berate dich mit einem Anwalt - wenn nachgewiesen wird, dass die Depressionen von deinem Chef oder Kollegen verursacht wurden, klag die scheisse aus denen raus. Ist nem Kumpel von mir auf passiert - in der gleichen Branche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung