Ich nehme zu ohne zu essen. Warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo mein lieber naja so wie du es schilderst müsstest du unter deinen Kalorienverbrauch sein ....Aber ich würde dir immer empfehle Sport zu machen denn da schafft es jeder mit einer ausgewogene Ernährung:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannoverliebt03
03.03.2016, 21:04

Danke schön. Ich bin echt zu faul um sport zu machen oder meine ernährung umzustellen😭😭

0

Dein Körper hat wahrscheinlich bereits auf Sparflamme "Hungerstoffwechsel" gestellt - das heißt für dich: er versucht alles was nur geht sofort einzulagern um die Notzeiten, die bei dir ja bereits tagsüber eintreten, ausgleichen zu können.

  • Iss lieber 5 Mahlzeiten pro Tag: verhindert Hungern am Tag durch gleichmäßige und regelmäßige Nährstoffversorgung
  • Reduziere Fleisch-, Wurst und Käseprodukte sowie Fertiggerichte; ideal wenn es ganz unter den Tisch fällt, aber sie sollten absolut max. 10% deiner täglichen Ernährung ausmachen
  • Reduziere auch die "leeren Kohlenhydrate" zB Haushaltszucker, aber auch Weißbrote, Mehl t405, ... (Zucker max 1% der Ernährung), ersetze die Brote lieber durch Körner- und Vollkornbrote oder achte zumindest darauf ein richtiges Sandwich aus deinem Weißbrot zu machen ("Richtig": siehe Ernährungspyramide)
  • Iss viel Gegartes Gemüse aromatisiert mit Pflanzenölen (Öle bitte nicht zu hoch erhitzen, da Entstehung von schädlichen Transfettsäuren und Verlust des Aromas)
  • Trink viel Wasser und grüne Teesorten (allermindestens 1,5l - ideal 2-2,5l pro Tag, mehr bei sehr viel Schwitzen)
  • Gegen den schnellen Hunger: Nüsse in Kombi mit wassertreibendem Obst bzw Gemüse (zB Wassermelonen, Weintrauben, Gurken, ...) oder leckere Salatmischungen
  • Trainiere deine Psyche und deinen Stoffwechsel mit Sonne+Frischluft, Ausdauersport und herzlichem Lachen - mind. 20 Minuten täglich, auch wenn man eben mal den Kühlschrank zum Lachen verwenden muss

Freunde und Familie helfen bei Umstellung, Motivation und Antrieb enorm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Antidepressiva haben als Nebenwirkung das man zunimmt.

Und das du nur 2 mal isst sagt auch nichts: Wenn du bei den 2 Malen 5000 Kalorien verputzt ist das ganz schlecht. Besser 5 Mahlzeiten und die sollten deinem Kalorienbedarf entsprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannoverliebt03
03.03.2016, 21:07

Ich esse wirklich ganz normal! :( 

0

Werde die Antidepressiva los, dann hört das auf

Aber lass die Kilos dran, ist an Mädls hübsch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannoverliebt03
03.03.2016, 21:07

Ich bin auch ganz in ordnung nur ein wenig Bauch.. Die antidepressiver nehme ich nicht mehr 

0