Frage von amy777amy, 134

Ich nehme zu, aber man sagt mir ich sehe dünner aus?

Grundinfo: Ich habe seit Jahren Magersucht und war schon in Krankenhäusern, Kliniken, ambulanten Therapien usw. Im Moment bin ich zwar nicht in Psycho-Therapie weil es keinen Sinn macht, aber ich habe eine Gewichtsgrenze bei der ich wieder stationär muss.

Ich halte schon seit Monaten mein Gewicht auf 49/50 kg (174cm) und esse so gut wie jeden Tag das gleiche. Jetzt steht aber seit so 10 Tagen 1kg mehr auf der Waage und ich kann total schlecht 'auf Toilette gehen' und bin auch extrem aufgebläht (dabei habe ich rein garnichts an meinem Essverhalten geändert!!!).

Meine Eltern und Freunde sagen mir aber in den letzten Tagen die ganze Zeit, dass ich wieder viel dünner aussehe und sicher abgenommen habe... Wie kann es sein dass ich zunehme und angeblich dünner aussehe? (kann meine Erscheinung selbst nicht beurteilen :/ )

Freue mich über jede Hilfe!

LG Amy

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Sarah18072000, 92

Vielleicht hast du durch irgendwelche Tätigkeiten Muskeln aufgebaut. Muskeln sind sehr schwer, weshalb du evtl. an Muskeln zugenommen und an Fett abgenommen hast.

Ein aufgeblähter Bauch kommt und geht und hat deshalb nichts zu bedeuten :)

Antwort
von Thaliasp, 89

Dein Gewicht ist sehr grenzwertig und ich vermute mal dass du einiges zu wenig trinkst und die Ernährung vielleicht eher einseitig ist wenn du wie du schreibst immer das Gleiche isst. 

Zu wenig Flüssigkeit im Körper kann zu fiesen Beschwerden führen. Du solltest täglich 1,5-2lt trinken. Dass du total schlecht auf die Toilette gehen kannst könnte davon kommen dass du zu wenig trinkst. 

Kommentar von amy777amy ,

Das mit der Ernährung könnte tatsächlich sein, aber ich trinke mindestens 2L pro Tag :)

Kommentar von Thaliasp ,

Dann fehlen dir vermutlich Ballaststoffe. Du solltest in dem Fall deinen Ernährungsplan ein wenig ergänzen mit Gemüse und Früchten. Für eine gute Verdauung braucht der Körper genügend Ballaststoffe. Vermutlich isst du auch eher zu wenig damit dein Gewicht soo tief bleibt.

Antwort
von laissial, 40

kann mir vorstellen dass sie das sagen weil sie ja von deiner krankheit wissen und das bei ihnen so ''eingespeichert'' ist quasi

so paar kilos sieht man eh nicht direkt also kann das eh nicht sein dass sie da was sagen


Antwort
von jennywonfer, 17

Du hast eine falsche wahrnehmung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community