Frage von guineapigmama, 44

Ich nehme weniger zu mir, als es mein Grundumsatz sagt. Ohne zu hungern etc. Bin mega verwirrt. Wer kann mir helfen?

Also, folgendes irritiert mich:

Ich möchte gerne abnehmen (ohne große Diät - nur auf die Ernährung achten) und habe neulich meinen Grundumsatz dafür berechnet (~ 1413 kcal), mit mehreren Internetseiten. Immer kam ca. das gleiche raus. Nun ist es aber so, das ich, trotz satt essen und 0 hungern, nur ca. (max.) 800-900 kcal am Tag zu mir nehme. Also weit unter meinem Grundumsatz.
Und ich bin ehrlich immer satt.

Ich gebe mir nicht mal mühe, weniger zu essen. Ich achte darauf und greife eher mal zum Vollkornbrot mit Wurst/Käse als zum Weißbrot mit Nutella, aber richtig "diäten" tu ich nicht.
Auch verzichte ich auf nichts und "gönne" mir gerne auch mal Chips o.ä.
Natürlich alles im Maße.

Ich führe ein Ernährungstagebuch, weshalb mir das jetzt so auffällt.
Meine Ernährung habe ich kaum umgestellt, nur versuche ich jetzt, mehr darauf zu achten und auch etwas von den Fertiggerichten weg zu kommen, heißt: Tiefkühlpizza u.ä.

Habe ich etwas falsch berechnet?
Oder schade ich unbewusst und ungewollt total meinem Körper?

Ich verstehe das ganze einfach nicht (hab schon gegoogelt, und immer unterschiedliche Meinungen gefunden). Auch vor dem Grundumsatz berechnen und Essen aufschreiben habe ich nicht großartig anders gegessen... Bisschen mehr, aber max. auch nur so 1000-1200 kcal am Tag...

Werde die nächsten Tage auch deswegen mal zum Frauenarzt gehen, der auch bei solchen Fragen/beim Abnehmen berät.

Danke schonmal für hilfreiche Antworten :-)

LG

Antwort
von herakles3000, 22

Es gibt viele verschieden formelnm die aber auch nicht immer Richtieg sind zb als frau wäre dein normaler bedarf bei ca 1000 Kalorein wen du  Es aber richtieg wissen wilst dan must du deinen Arzt fragen.

Als man sind eher normal 1500 Kalorien.Aber auch die Beruflichen Tätiegkeiten sind wichtieg da sich so der bedarf auch erhöhen kann

Aber wen du schon so wenieg ist dan kanst du nichts mit einer Ernährungsumstellung anfangen um abzunehmen vieleicht ist das aber auch nicht nötieg oder du must stadt am essen was zu Ändern Sport machen,

.

Antwort
von RingelMatz, 13

Dann bist da halt ein guter Futterverwerter ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community