Frage von SweetBumblebee, 35

Ich nehme von Sport zu?

Hallo zusammen!

bin 19,w, 1.66m groß und wiege z.Z. 57 Kilo. Ich habe vor etwa 14 Tagen beschlossen, mal wieder mit Sport anzufangen. Oft fahre ich Fahrrad oder mache Stallarbeit, Pferdeboxen misten etc. und das dann in etwa 2 Stunden am Tag. Manchmal habe ich auch einen Tag Pause, aber bewege mich trotzdem recht viel.

Natürlich hat dadurch auch mein Appetit zugenommen, aber ich zähle Kalorien und komme am Tag auf ziemlich genau 2000, an sportfreien Tagen 1600.

Davor hatte ich zwar einen bewegungsreichen Alltag, bin immer viel gelaufen etc. aber habe halt nicht bewusst Sport gemacht und konnte mit 1600-1700 Kalorien mein Gewicht halten.

Seit ich mich nun mehr bewege, habe ich allerdings zugenommen :-( Schon ein Kilo und das will ich überhaupt nicht. Abnehmen wäre toll, aber mit halten wäre ich auch zufrieden. Ich verstehe nicht so recht, warum ich nun zunehme...mache ich was falsch? Soll ich mit Sport wieder aufhören? Zu viele Kalorien sind das an sich ja nicht...

LG, Bumblebee

Antwort
von onyva, 15

hallo!

mach dir da mal nicht so viel sorgen. das einzige was sein könnte, wenn du WIRKLICH zunimmst (das aktuell können wassereinlagerungen, mageninhalt etc sein), dass du den sport reduzieren solltest oder mehr essen solltest. warum? weil dein körper evtl unnötigen stress ausgesetzt ist. dadurch wird sehr viel cortisol frei gesetzt und kann dazu führen, dass man schwerer abnimmt oder eventuell sogar zunimmt, wenn man es übertreibt. 

Antwort
von Steffile, 19

Du, das kann eine ganz normale Schwankung durch Wassereinlagerung, z.B. vor der Periode, oder weil du wenig getrunken hast, (ja, paradox...) sein.

Antwort
von isabel77, 10

Das Gewicht auf der Waage sagt nichts aus, das kann immer mal schwanken wegen Mageninhalt, Wassereinlagerungen etc. Vielleicht hast du auch etwas Muskelmasse zugelegt, aber das ist ja nur gut, denn Muskeln verbrennen Fett! und letztendlich geht es ja nicht darum weniger zu wiegen, sondern darum Fett abzubauen. Das wiederum geht halt nicht von heute auf morgen, sondern braucht Geduld. Du hast nichts falsch gemacht, mach weiter so und langfristig werden sich die gewünschten Erfolge einstellen. Ausgewogene Ernährung plus Sport ist der Schlüssel zum Erfolg. 

Antwort
von Linabina16, 8

Durch den Sport nimmst du vielleicht an Muskeln zu? Und 1 Kilo kann eine ganz normale Schwankung sein... 

Gedanken würde ich mir machen, wenn du die Gewichtszunahme siehst. Ich habe auch durch mein Training zugenommen, aber an Muskeln (ist jetzt alles ein wenig definierter als vorher). 

LG

Antwort
von schmocklinchen, 5

Muskeln wiegen auch mehr als Fett...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten