Frage von dolby, 64

Ich nehme nicht weiter ab - Motivation im Keller?

Moin,

ich habe ein großes Problem. Ich habe vor ca. 1,5 Monaten angefangen abzunehmen. Die ersten Wochen verlief alles gut. Habe meine Ernährung umgestellt, mein Essen getrackt und angefangen Ausdauersport zu machen. Dadurch habe ich 4 Kilo an Gewicht verloren. Aber seit 3 Wochen geht nichts mehr. Ich verliere nicht 1 Gramm mehr und langsam lässt die Motivation nach. Ein Freund meint, das ich bedenken soll, dass da ich vorher nichts gemacht habe, ich auch durch Ausdauersport an Muskelmasse gewinne (In den Beinen) und es normal sei da man anfangs am meisten Wasser verliert und es erst später wirklich ans Fett geht. Alles schön und gut aber ist es wirklich normal 3 Wochen absolut nichts zu verlieren? Oder sollte ich meine sportlichen Aktivitäten reduzieren damit ich nicht, falls das stimmt, weiter an Muskelmasse zulege? Mir würde es sehr helfen wenn jemand die selben Erfahrungen gemacht hat und mir gut zureden kann, das dass bei Ihm auch so war. Ich habe viel gelesen und viele Seiten sagen auch das es normal ist das ab einem gewissen Punkt es langsamer wird. Aber ist es wirklich normal das in 3 Wochen nichts auf der Waage passiert? beste Grüße

Antwort
von onyva, 5

hallo!

bei deinem gewicht und deiner größe sollte sich eigentlich schon etwas tun. ich kann dir aber gleich sagen, dass du KEINE muskelmasse mit cardio aufgebaut hast. man kann muskeln aufbauen mit kraftsport. als anfänger im monat max 2kg. im defizit jedoch bestimmt nicht so viel.

die ersten 4kg sind viel wasser und magen-darm inhalt. eine reine fettabnahme von 2-3kg im monat ist schon seeeehr gut. das erfordert ein tägliches defizit von 600kcal

wie viel kalorien isst du bzw was und wie viel isst du?

wie viel cardio machst du?

gerne kann ich dir dann helfen.

Antwort
von narenten, 21

Ich glaube du machst dir echt zu viele gedanken darüber
Eine frage wie alt bist und wieviel wiegst du denn?

Also Ich bin kein Profi aber ich kann dir meine ehrfahrung mitteilen von mir selber

Ich habe abgenommen, Einfach durch viel essen
Aber gesundes essen, durch viele Vitaminen
Und Oft bin ich raus spazieren gegangen
Ich Trinke jeden tag sehr sehr viel wasser
Und abends immer meinen tee

Durch das Hab ich abgenommen

Was du nun tust
Ist deine entscheidung
Sage dir halt nur wie es bei mir abgelaufen ist

Ansonsten dir , viel glück

Kommentar von dolby ,

27, 180cm, hab bei 96 angefangen und jetzt geht der Zeiger der Waage einfach nicht unter die 90. Ich denke auch das ich mir zuviel Gedanken mache aber man gibt sich halt echt Mühe alles richtig zu machen aber die Waage spielt einfach nicht mit und es demotiviert leider wenn man gefühlt nicht für seine Mühen belohnt wird. und schonmal Danke fürs antworten.

Kommentar von narenten ,

ich kann dir Schonmal ein guten tipp geben schmeiß bitte die Waage weg das irritiert dich nur und zwingt dich jedesmal dein gewicht zu kontrollieren wodurch du mehr durcheinander gerätst also lass diesen Ding bei seite und Versuch nicht alles schnell in eile zu bekommen lass dir viel zeit beim abnehmen es wird sich weil am ende lohnen geh Immer leicht Vor mach nicht extrem viel sport die ernährung zählt weil viel mehr mach 2 mal die woche Sport und die restlichen tage Oft spazieren dein körper benötigt auch seine Ruhe das packst du schon, Mach dir keine Komplexe viel glück nochmals

Antwort
von whabifan, 10

Das ist ganz normal. Rückschläge sind auch normal. Immer dran bleiben und vielleicht mehr Sport treiben. Wie sieht es denn mit dem Bauchumfang aus?

Antwort
von werkzeugtasche, 5

Brauchst keine Angst zu haben...

Doch da du anfangs alles umgeändert hast hast du mehr ab genommen als jetzt dein körper ist es gewöhnt du brauchst nun etwas länger um abzunehmen

Antwort
von Veruschka61, 41

Ja, es ist normal. Es gibt, während man abnimmt, diese Plateauphasen, wo alles gleich bleibt auf der Waage, dann irgendwann hast du plötzlich 2 Kilo weniger!

Kommentar von Veruschka61 ,

Manchmal nimmt man sogar ein wenig zu, da Muskeln schwerer sind als Fett!

Antwort
von Rabona98, 18

Haeng dich richtig in deine sportart rein, gib mehr als nur 100% versuch mind.5 mal in der woche 1stunde sport zu machen. Weig fette essen, viel trinken und nach 18Uhr nichts mehr essen ausser vlt so moehren oder gurken oder paprika sowas als kleiner snack

Kommentar von Rabona98 ,

und wenn du zockst mach immer waehrend den wartezeiten 10liegestuetzen mache ich auch immer ich finde das hilft schon einwenig hehe

Antwort
von Khalisi2, 22

Wie alt, wie groß, was wiegste? Ist ganz normal... Keine Sorge..... Kommt auf dein Alter an (meist)

Kommentar von dolby ,

27, 180cm, hab bei 96 angefangen und jetzt geht der Zeiger der Waage einfach nicht unter die 90. und schonmal Danke fürs antworten.

Kommentar von Khalisi2 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten