Ich nehme nicht ab, ob wohl ich mich bewege und mich gesund ernähre?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

okok,

Ich kann dir nur sagen, das Muskeln sehr viel schwerer als Fett sind. 60 Kilo bei 1,66Meter sind sehr gut. Wenn du weniger möchtest solltest du keinen Sport machen und weniger Essen. Das wird dir aber sehr schaden!

Auch ist ein gewisser Fettanteil im Körper wichtig. Fleisch ist wichtig (der typische Vegetarier wird jetzt sagen "Du hast doch keine Ahnung, du bist dumm, bla bla bla, vallah")

Es ist gut wie du dich Ernährst wie du sport machst usw. Bleib dabei du musst nicht mehr Abnehmen. Wenn ja solltest du weniger Sport machen und weniger Nahrung zu dir nehmen **wie aber schon gesagt das schädigt deinen Körper nur**

Ich verstehe diesen Abnehm wahn nicht von Mädchen, immer weniger auf der Waage zu haben als man hat. 

Gruß Ashuna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fairydarling
04.02.2016, 13:14

Ja Dankeschön :) Eigentlich bin ich auch nicht die Sorte Mädchen, aber iwie hat mich die Zahl schon gestört, wobei ich eig zufrieden mit mir bin :)

0
Kommentar von kaiunai
04.02.2016, 13:18

Was macht das für einen Sinn keinen Sport zu machen wenn man abnehmen will? Kein Sport erschwert das abnehmen.

0
Kommentar von kaiunai
04.02.2016, 13:30

Spielt keine Rolle. Wenn du abnehmen willst sollst du energie verbrauchen. Selbst wenn die Nährstoffe in muskel umgewandelt werden heißt das nicht, dass man zunimmt da man beim Sport auch fett verbrennt. Bei Sportarten wie Badminton wird mehr fett verbrannt als Muskeln aufgebaut. Stellst du dir den Muskelaufbau wirklich so leicht vor? Um mehr Muskeln aufzubauen als man fett verbrennt muss man das aktiv machen und darauf hinarbeiten mithilfe von kraftraining und einem Kalorienüberschuss. Wenn man allerdings nicht aktiv darauf hinarbeitet wird auch eine Pause vom Sport nicht das Gewicht auf der Waage senken solange man sich nicht Kalorienarm ernährt. Wobei das keinen sinn macht da man das genau so könnte wenn man währendessen Sport macht und damit viel bessere Ergebnisse sieht.

0

Die Zahl auf der Waage braucht dich nicht so sehr zu kümmern. Muskeln haben auch ihr Gewicht.
Wenn du mit deinem Spiegelbild zufrieden bist würde ich so weiter machen wie du es gerade tust.

Wenn du trotzdem immernoch umbedingt abnehmen willst musst du ein Kaloriendefizit haben also 200-500 Kcal weniger am tag essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fairydarling
04.02.2016, 13:14

Dankeschön :))

0

Abnehmen besteht auf einem simplen Prinzip:
Weniger Energie zu dir nehmen, als der Körper verbraucht.

Auch wenn du dich gesund ernährst, musst du auf dieses sog. Kaloriendefizit achten, sonst wird das nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fairydarling
04.02.2016, 13:07

mach ich ja alles so:(

0
Kommentar von fairydarling
04.02.2016, 13:14

aber danke:)

0

Was möchtest Du wissen?