Frage von Rainbowy, 60

Ich nehme LEIDER NICHT zu... HILFE:(?!?!?!?

Hallo, ich habe ein Problem und zwar nehme ich wenig zu. Ich esse soviel ich kann und so aber irgendwie nehme ich nix zu (habe letztes jahr ca. 39 kg gewogen und wiege dieses Jahr ca. 39.8 kg bei einer Grösse von 1.56-58 m.) Habe aber eine Schilddrüsenunterfunktion und nehme Tabletten. Hängt das damit zusammen ? Und gibt es irgendwie eine Lösung weil ich will schon irgendwie mehr auf den Rippen haben.. (sehe schon aus wie ein Klappergestell..) Danke.

Antwort
von Vivibirne, 7

Iss so weiter wie bisher und trinke ZUSÄTZLICH diese shakes die du dir selber machst:
2 bananen, milch, Haferflocken, honig mixxen und trinken.
Und iss mehr Kohlehydrate:
Reis nudeln kartoffeln
Brot toast semmeln
Nüsse salzstangen samen
Knäckebrot zwieback
Chips süßes
Kuchen und plündergebäck
Banane avocado trockenobst
Haferflocken müsli cornflakes
Nutella und butter
Käse und wurst
Paniertes.

Antwort
von NightCandle22, 26

Versuch doch mal jeden Tag zusätzlich 1  200 g Tüte Nüsse zu essen ... die haben insg. 1400 kcal und sind schnell verputzt ;)

Antwort
von Cruller, 10

Als ich jung war, war ich auch ein Klappergestell, habe nix zugenommen, egal wiewiel ich wovon gegessen habe. Hatte keine Erkrankung nur einen hohen Stoffwechsel. War mit Essen alleine nix zu machen. Habe mich damit abgefunden und war froh, daß ich nicht Kalorien zählen mußte. 

Du könntest natürlich an Muskelmasse zunehmen. Mit gezieltem Training für z.B. Beine und Po, und, wichtig, ausgewogener Ernährung, kannst du dort dann mehr Umfang bekommen. Aber leider wird dein Gesicht und Busen davon auch nicht voller.

Bei mir hat es sich mit 45 erst "normalisiert". Nicht doll aber etwas mehr wiege ich jetzt schon.

Würde aber die Hände weg lassen von zu viel Fett und zweifelhaften Versprechungen, Gesundheit geht vor!

Antwort
von UzunKebap, 32

viel essen bringt nicht direkt was du musst sachen mit vielen kalorien essen natürlich nicht fastfood oder so wenn dir deine Gesundheit was bedeutet

Antwort
von Mignon4, 24

Du mußt das mit deinem behandelnden Arzt besprechen. Laien im Internet können dir leider nicht helfen. Sorry!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten