Frage von NathanDerWei, 26

Ich nehme irgendwie nicht zu!?

Guten Abend. Ich bin 16, 1,81 groß mache Muskelaufbautraining und Kampfsport. Wiege aber nur zwischen 66 und 68 Kilo. Ich nehme irgendwie nicht zu obwohl Och schon sichtbar Muskeln aufgebaut habe. Ist das normal?

Antwort
von judgehotfudge, 12

Hallo NathanDerWei,

zu den völlig richtigen Ausführungen von Sharakan möchte ich noch hinzufügen, dass Muskelberge beim Kampfsport eher hinderlich sind. Jedes kg, das Du mehr mit Dir herumschleppst, macht Dich ein bisschen unbeweglicher (jedenfalls oberhalb des Normalgewichts). Und: Kraft ist wichtiger als Muskelberge - nicht nur beim Kampfsport, auch im Alltag.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Also der Bruder von meiner Freundin ist Boxer und hat Muskelberge! Er ist extrem stark sportlich und ausdauernd! Seine Muskeln hindern ihn an gar nix

Kommentar von judgehotfudge ,

Das stimmt, beim Boxen stören Muskelberge - bis zu einem gewissen Maß - nicht, siehe z. B. die Klitschkos. Weil beim Boxen nicht so viel Beweglichkeit gefordert ist wie bei den asiatischen Kampfsportarten. Der Fragesteller hat "Kampfsport" geschrieben, und da bin ich davon ausgegangen, dass er einen asiatischen Kampfsport betreibt. Ich weiß es aber natürlich nicht. Theoretisch könnte er auch Schach meinen, da würden dann die Muskelberge gar nicht stören. ;-)

Antwort
von Sharakan, 26

Kann dir das nicht sagen, müsste mit genug Nahrung und vor allem Proteinen eigentlich gehen. Aber falls du das noch nicht sehr lange (wie lange machst du es denn?)  machst kann es auch sein, dass es sich ausgleicht, also du zwar Muskeln zu nimmst, aber auch noch ein bisschen Fett abnimmst und du daher nicht viel schwerer wirst.

Kommentar von NathanDerWei ,

Ich mache es seit einem halben Jahr. War vorher schon sehr dünn...

Kommentar von Sharakan ,

Ähnlich wie ich :D Wie gesagt kann ich es dir nicht genau sagen, aber jeder Mensch hat leichte Fettpolster die sich dann schnell veringern, was aber auch nicht der Grund für dein Problem sein muss. Ich selber mache ein ähnliches Programm auch schon seit über 2 Jahren, esse auch gut (auch viele Proteine) und nehme wenig zu. Vielleicht auch normal, weil du vielleicht im Wachstum bist und daher alle Nährstoffe in die Größe und nicht in die Breite/Muskeln gehen.

Kommentar von Willer95 ,

Die Sache ist ganz einfach.. Iss einfach mehr als du verbrauchst und schon nimmst du ZU. Da kann jeder sagen was er will, es ist einfach so. Selbst wenn du den ganzen Tag nur Obst essen würdest, könntest du davon fett werden, wenn du über deinen Kalorienbedarf kommst. 

Außerdem: Um Erfolg beim Muskelaufbau zu haben solltest du ca. 300-400Kcal über deinen Bedarf liegen, so baust du fast fettfrei Muskeln auf. Und hör nicht auf das Protein Gelaber, 1,5g-1,8g Eiweiß pro kg Körpergewicht reichen locker aus.

Kommentar von Sharakan ,

Stimmt ja, 1,8 ist der Idealwert, so steht es zumindest in den meisten Quellen. Nur sind diese am wichtigsten für die Muskulatur und 1,8g/kg kommt man wirklich sehr schwer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community