Frage von MrsSinnlxs, 114

Ich nehme einfach nicht zu, egal wie viel ich esse. Ich nehme stattdessen immer mehr ab. Was soll ich tun?

Hilfee! Ich bin langsam am verzweifeln!😰... Ich bin 13, 170cm groß und wiege 42 Kg! Und ich nehme einfach nicht zu! Ich esse ziemlich viel, teils gesund aber auch viele ungesunde Sachen wie Chips, Schokolade etc. Ich bin zwar Tänzerin und gehe 3 mal die woche jeweils ca 2 stunden trainieren...aber dafüe esse ich sehr sehr viel! Und mit sehr sehr viel meine ich seeeehr viel. Ich war schon beim Arzt, der hat jedoch gesagt ich hätte keine Schilddrüsenüberfunktion. Also solangsam weiß ich auch nicht mehr! 😕 ich nehme einfach immer mehr ab!😫

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GoodFella2306, 64

Hi, du sagst du isst sehr sehr viel, allerdings ist sowas seeeehr sehr subjektiv. Könntest du mal auflisten wie so der Tagesablauf mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen aussieht? Und was du zwischendurch so zu dir nimmst? Dann könnte man dazu wirklich etwas sagen. Vielleicht isst du nur die falschen Dinge zur falschen Zeit ;-)

Kommentar von MrsSinnlxs ,

Also, am Morgen esse ich meistens Müsli, Toastbrot (mit Nutella oder Butter) und dazu trinke ich Kakao. Während der Schule esse ich meistens Kuchen/Obst/Brote immer so gegen 11 Uhr. Zum Mittagessen gibts meistens Warmes, oft Schnitzel, Eintöpfe, Nudeln mit Pesto, Maultaschen, Gemüse und immer Salat. Danach esse ich meistens noch Schokolade, Obst und anderes... Nachmittags Esse ich eigentlich immer wenn ich hunger habe, dann aber meistens Ungesunde Sachen wobei ich doch sehr viel Obst und Gemüse esse, am Abend gibts dann meistens immer warmes z.B Omlette, Pizza(selten), und viel selbstgemachte sachen. Aber nach dem Abendessen ess ich dann meistens auch immernoch Schokolade und so🌹

Kommentar von schwarzerkicker ,

Versuche am besten, zwischen den Mahlzeiten möglichst wenig Leerlauf zu lassen - also lieber möglichst oft etwas weniger essen, als dreimal am Tag richtig viel. Und iss abends vor dem Schlafengehen nochmal richtig Kohlenhydrate (Nutellabrot und Eistee oder Kakao ist gut) und dann gehst du pennen. Wenn du schläfst, kann der Körper mit der Energie nichts mehr anfangen und setzt sie an :-) Ich war mit 13 ungefähr 1,67 groß und hab 77 kg gewogen, war also fast das Doppelte von dir :D

Kommentar von GoodFella2306 ,

probiers mal damit: Erstes Frühstück 7-8 Uhr: 125 g Haferflocken, 200 ml Milch, 1 Banane. Zweites Frühstück 10-11 Uhr: 2 Scheiben Vollkornbrot, 2 Scheiben Käse, etwas Butter. Mittagessen: 200 g Putenbrust, 1 Beutel Reis. Erstes Abendessen 18-19 Uhr: Große Portion Nudeln mit Bolognese, Geschnetzeltes oder sowas. Am besten noch Brokkoli dazu. Zweites Abendessen 21 Uhr: 250 g Quark, 250 g Naturjoghurt, etwas Honig, eine Handvoll ungesalzene Nussmischung. Das jeden Tag ein wenig variieren, damit's nicht langweilig wird. Sind alles in allem so 3500 Kalorien. Pro Tag drei Liter Wasser trinken! Wenn du das zu dir nimmst, musst du definitiv innerhalb zwei Wochen zwei bis drei Kilo zunehmen, ansonsten wirklich mal die Schilddrüse untersuchen lassen. Am Anfang wird es dir sehr viel vorkommen, weil sich der Körper daran gewöhnen muss, aber nach 14 Tagen ziehst du die Portionen locker weg. Und alles gesund, kein Gainer oder solchen Schrott. Viel Erfolg! Ich bin damit in sechs Monaten von 87 auf 102 kg gewachsen. Und dann wird's auch was mit dem Training, denn nur bei Kalorienüberschuss ist ausreichend Energie vorhanden. Kannst alles bei Lidl kaufen, günstig und gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten