Frage von DertzFragen, 42

Ich nehme dauerhaft ab?

Hallo Leute,

erst mal ja, die frage ist komisch :3

folgendes problem: Ich bin 1,78m groß und 17 Jahre alt. Vor ca. 2 Monaten war ich ~74kg schwer, doch im verlauf der letzten 2 Monate hab ich leider extrem abgenommen. Nach 3 Tagen war ich bereits nur noch 72kg schwer, hier hab ich mich natürlich erst mal gefreut aber jetzt 2 Monate später wiege ich nur noch 61,4kg. Was hat sich in meinem leben verändert?

Früher

  • Kein Frühstück

  • Mittag gab es ne Pizza, Nudeln, Schnitzel o.ä(halt irgendwas warmes war immer anders)

  • Abend wieder Pizza, Nudeln, Schnitzel o.ä(halt irgendwas warmes war immer anders)

  • 21:00Uhr hab ich paar snacks gegessen(nen Brot mit Käse, Butter o.ä)

  • 00:00Uhr hab ich wieder paar snacks gegessen

  • kein Sport bis wenig Sport

Heute

  • Einfaches Frühstück(nen Brot mit Käse, Butter o.ä)

  • Mittag gab es ne Pizza, Nudeln, Schnitzel o.ä(halt irgendwas warmes ist immer anders)(also so wie früher auch)

  • Abend wieder Pizza, Nudeln, Schnitzel o.ä(halt irgendwas warmes ist immer anders)(also so wie früher auch)

  • kein Sport bis wenig Sport

Ich mache genau so wenig Sport wie sonst auch, doch bemerke ich selber schon das mir die Kraft bei vielen sachen fehlt. Das einzige was sonst noch anders ist, früher hab ich "mit Herz" gegessen, heute nicht mehr...

Natürlich kann man sagen, alle wollen abnehmen und der will zunehmen, was läuft bei dem schief? doch es bringt mir nichts 10kg unter meinem ideal gewicht zu liegen. Sollte ich einen Arzt besuchen? Oder was kann ich dagegen machen? Ich hab auch keine lust mich voll zu fressen und ob meine alte ernäherung gut ist, mag ich bezweifeln.

Antwort
von Ini67, 8

Da könnte auch eine Schilddrüsenüberfunktion dahinter stecken. Geh mal zum Arzt und lass ein Blutbild machen.

Grundsätzlich wäre es aber wirklich kein Fehler mal etwas mehr Gemüse und Obst in deine Ernährung einzubauen und dich überhaupt etwas ausgewogener zu ernähren.

Muskelaufbau erhöht übrigens auch das Körpergewicht...

Antwort
von Mimisco7, 23

Du musst etwas an deinem täglichen essen ändern.

Versuch Obst oder Gemüse zu essen,egal was,was dir halt schmeckt

versuche Wasser zu trinken,denn pizza und solche Sachen bringen deinen ph wert niedrig,und du musst es neutral halten.

mach das was ich dir gesagt habe und kuck nach 1 Monat ob etwas sich verändert hat und kuck dann bei BMI (Body Mass Index) ob dein Gewicht in Ordnung sei. 

(kannst du auch jetzt machen)

viel Glück <3

Antwort
von LollipopP23, 23

Es wäre vielleicht wirklich das Beste einen Arzt auf zu suchen. Dann kannst du sicher gehen, dass alles ok ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten