Ich nehme Antibiotika und habe diese Symptome was soll ich machen zum Arzt ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest dich mal an einen Psychologen wenden. Es gibt mittlerweile recht wirksame Therapien gegen Hypochondrie. Deinen ganzen Fragen nach ist das nämlich dein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist schon seit fast 2 Jahren psychisch angeschlagen. Das ist nicht mehr normal mit dir. Du bist extrem Hypochonder. Geh bitte mal in eine psychiatrische Klinik und lass dich behandeln. Jedes kleine stechen, ziehen oder kribbeln bedeutet bei dir dass du totkrank bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich unwohl fühlst und der Arzt dich über diese art von Nebenwirkung nicht informiert hat geh doch einfach mal hin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte, Bitte geh zum Arzt und lass deine Hypochondrie behandeln. Merkst du nicht, dass du hier bei jedem kleinen Kribbeln und Wehwehchen extrem unsinnige Fragen stellst?

Ich wette du hast auch keine bakterielle Bauchentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo CTR, welches Antibiotikum bekommst du denn? Und inwiefern warst du psychisch angeschlagen?

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CTR10
27.07.2016, 13:10

Psychisch ist es Ängste gewesen Und Antibiotika heisst Kalcid, und noch mal eins da weiss ich der name nicht da ich nicht zuhause bin im moment.

0

Was möchtest Du wissen?