Frage von Yoshli, 50

Ich nehme ab und weiß nicht wieso?

Hi. Seid zwei Monaten jetzt seh ich das ich immer mehr abnehme.. Vorher hab ich cirka 82kg gewogen über Weihnachten sogar abgenommen gehabt! Und bin jetzt bei 73k bei einer Körpergröße von 1.88-.90.. Nun hab ich allerdings keine Ahnung wieso und mache mir so langsam Sorgen und habe mir auch schon einen Arzt Termin geholt.. Meine Ärztin sagte damals zu mir das man Vorsichtig sein solle das man nicht in die Magersucht abrutscht aber das ist nicht das Problem ich esse nämlich immer noch viel gerne und backe auch oft selber:!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chillersun03, Community-Experte für Gesundheit, 17

Eine Gewichtsbnahme kann immer eines der beiden Gründen als Ursache haben:

  1. Du isst weniger oder anders, und bewegst dich mehr
  2. du hast ein gesundheitlichen Problem

bei 2. kann prinzipiell alles in Frage kommen, da kann man nur Vermutungen aufstellen: Schilddrüsenüberfunktion, Alkohol/Drogen/Arzneimitteleinnahme, Mangelernährung, etc.

Antwort
von rosek, 31

Du nimmst ab obwohl du dich gleich ernährst ?

Dann ist vielleicht dein Tagesbedarf gestiegen ? Bewegst du dich mehr ? Denkst du mehr nach ? Hast du Streß ? Könnten alles Gründe sein dafür.

Ansonsten einfach mal wieder ein bisschen gezielter auf die Ernährung achten. Auch mal Orangensaft trinken und mal ne Hand voll Nüsse essen.

Antwort
von Pferdelilly, 23

Warte den Arzttermin ab, der wird dir Klarheit verschaffen :) von einer Krankheit bis hin zu Stress gibt es viele Ursachen fürs Abnehmen. Hat sich seit dem etwas in deinem Leben verändert? Hast du momentan vermehrt Stress? Insgesamt weniger Hunger? Oder hast du evtl sogar ungeklärte gesundheitliche Beschwerden?  Das wird dich wahrscheinlich auch ein Arzt fragen, Aufschluss kann man dir hier aber leider wohl nicht geben...

Antwort
von Wonnepoppen, 13

Dann solltest du den Arzttermin abwarten !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community