Frage von Apo169, 111

Ich muste meinen Führerschein abgeben für 1 monat. Was passiert wenn ich trotzdem Auto fahre? Ich könnte meinen Dienstausweis vorzeigen als Sicherheitsdienst?

Antwort
von stertz, 64

Du kannst auch deinen Badepaß vom Hallenbad vorzeigen, ohne Führerschein darfst du nicht fahren, das sollte eigentlich klar sein.

Kommentar von Apo169 ,

Was genau ist die Strafe dafür?

Antwort
von greenhorn7890, 49

Wenn du erwischt wirst, dann lachen sich die Polizisten ins Fäustchen, wenn du mit deinem Dienstausweis um die Ecke kommst. Wenn du ohne Führerschein fährst, wird er dir vermutlich nur noch länger entzogen werden und du bekommst ein Bußgeld.

Kommentar von Apo169 ,

Wie lange krieg ich dann noch Fahrverbot?

Antwort
von Hexe121967, 31

Quelle: bussgeldkatalog.org

Beim Fahrverbot müssen Sie Ihr Führerscheindokument bei der zuständigen Behörde abgeben.

In diesem Kontext geht die Strafe fürs Fahren ohne Führerschein über ein Bußgeld hinaus. Dieses Vergehen wird als Straftat gemäß § 21 Absatz 1 des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) gewertet.

Ihnen drohen also eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder eine entsprechende Geldstrafe. Es handelt sich also nicht um ein Kavaliersdelikt!

Antwort
von muschmuschiii, 54

Du könntest auch deine payback-Karte vorzeigen .......wird dir nur nichts nützen.

Du bekommst eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein.

Antwort
von Sillexyx, 53

Dann bekommst du eine Strafe wegen fahren ohne Führerschein.

Antwort
von Stadtreinigung, 53

Bekommste Ärger,das zählt dann unter Unbefugtes Benuzen von Kraftfahrzeugen,und das ist dann eine Straftat

Antwort
von DrAugust, 42

Wenn es verboten ist, ist es verboten. Du könntest eine strafe kriegen.

Antwort
von MoLiErf, 31

wenn du noch mehr Ärger willst-  mach es....dann kriegst du den nie wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten