Frage von Drambeldorius, 64

Wieso muss ich mehr zurückzahlen als ich bekam?

Ich mußte im Juli 2013 einen Kredit von 2.700,00 € aufnehmen, von diesem Geld habe ich inzwischen 1.920,00 € zurückgezahlt. Zurückzahlen muß ich noch ca 2.150.

Antwort
von NomiiAnn, 36

Du wusstest doch sicherlich vorher, wie viel du zurück zahlen musst.

Im Kreditvertrag steht normalerweise drin, wie viel du dir leihst, wie hoch der Zins ist und welche Kosten dadurch entstehen und dann eben auch der Gesamtbetrag den du zurück zahlen musst.

Antwort
von OnkelSchorsch, 31

Da musst du mal in deinen Kreditvertrag schauen und überprüfen, wie hoch die Zinsen sind.

Unter Umständen kommst du aus dem Vertrag raus, wenn die Zinsen sittenwidrig sind, also weit über Bankzinsen und Dispo-Überzugszinsen hinaus gehen. Zinsen bis etwa 15 Prozent sind zu akzeptieren; wenn Zinsen aber im Bereich von 20 Prozent oder darüber liegen, wäre es eventuell keine schelchte Idee, den Kreditvertrag mal bei einer Verbraucherberatung, Schuldnerbeartung oder einem Fachanwalt überprüfen zu lassen.

Antwort
von pikachulovesbvb, 37

Wie sind denn die Konditionen des Kredites?

Finde es etwas sehr hoch. du hast etwa 2 Jahre Zinsen am Laufen, jedoch Sind diese ja dann etwa 500€/Jahr, das ist bei 2700€ viel zu viel ....

Antwort
von Schnoofy, 30

Wenn Deine Zahlen stimmen hast Du einen Kreditvertrag zu ziemlich schlechten Konditionen abgeschlossen.

Pech - das nächste Mal informieren,  b e v o r  Du etwas unterschreibst.

Antwort
von DerBube01, 34

Das kann dir hier keine Sagen.

Aber wenn das Stimmt was du da schreibst, warst du doch bestimmt bei einem Kredit Hai. Solche Zinsen sind nicht Normal.

Antwort
von robi187, 28

du must doch deinen vertag kennen?

im zweifel wird wirst juristischen rat holen müssen? was das kostet weis ich nicht.

Antwort
von dandy100, 35

Gebühren, Zinsen.......Vertrag mal gründlich lesen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community