Frage von Lwlwlwl, 66

Ich musste Gestern noch paar Schulsachen kaufen die mir fehlten aber meine Mutter wollte sie mir nicht Kaufen.. Und Montag muss ich alles Zeigen und ich ..?

Bekomme wieder Ärger von der Lehrerinn... Was soll ich tuhen :(

Antwort
von anonymos987654, 17

Sag deiner Lehrerin genau das, was du hier gesagt hast.

Am besten sagst du ihr schon kurz vor dem Unterricht, dass deine Mutter kein Geld für die Schulsachen ausgeben wollte. 

Bitte deine Lehrerin, mit deiner Mutter zu reden. Dann kann sie mit deiner Mutter klären, ob ihr zu wenig Geld für die Schule habt oder ob deine Mutter nur zu geizig ist, Geld für die Schule auszugeben.

Antwort
von hinnifreaxxx, 43

Deinem Dad sagen das du die Sachen dringend für die Schule brauchst.

Kommentar von Lwlwlwl ,

Hab keinen Dad mehr und Heute ist Sonntag

Antwort
von derhandkuss, 32

Im Zweifel soll Deine Lehrerin Deine Mutter anrufen.

Antwort
von Maddy92, 11

Hallo,

rede am besten mit deiner Lehrerin vor dem Unterricht darüber oder wenn es dir angenehmer ist schreibe ihr einen kurzen Brief in dem du schilderst, dass du die Sachen nicht hast weil dir deine Mutter das Geld nicht gegeben hat.

Eltern sind verpflichtet für ihre Kinder zu sorgen was materielle Dinge wie Kleidung oder Schulsachen betrifft. Deine Lehrerin wird dir bestimmt helfen und das Gespräch mit deiner Mutter suchen.

LG

Antwort
von Lexa1, 32

Lasse dir von deiner Mutter schriftlich geben als Entschuldigung das sie die Sachen nicht gekauft hat und vor allem warum nicht.

Könnte sein, das du eine Mitschuld trägst ?


Antwort
von Menuett, 6

Wann wurde Dir mitgeteilt, dass Du diese Sachen am Montag brauchst? Doch sicher nicht erst am Freitag?

Warum wollte Dir Deine Mutter die Sachen nicht kaufen?

Antwort
von McSaege, 30

Früher die Sachen besorgen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community