"Ich musste die ganze Zeit an eine andere denken", was will er von mir?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

 aber er wollte, dass ich blieb. Als wir dann bei ihm im Bett lagen, hat er mich geküsst und nachts hat er mich immer in seine Arme gezogen und mich umarmt und morgens auch gestreichelt (also nicht sexuell oder anzüglich). Als wir auf die Croissants gewartet haben, hat er mich auf seinen Schoß gezogen und auch das Frühstück war nett. Aber dann wurde L total komisch. Er hat einfach irgendeine Musik angemacht, ist an sein Handy gegangen, hat nicht mehr mit mir interagiert und als ich meinte, dass ich mal zur S-Bahn müsse, hat er mich nicht mal weggebracht. 
Im Nachhinein meinte er dann auf WhatsApp, dass er die ganze Zeit an E denken musste und dass es wohl ein Fehler war, dass wir mehr als nur Freundschaft wollten. Als ich dann sagte, dass ich keinen Kontakt mehr möchte, wirkte er geschockt. Ich habe noch einige (okay, viele) Fragen an ihn und eigentlich hat er alle auch beantwortet. Er sei zu feige gewesen, mir das persönlich zu sagen und er würde mich ja irgendwie auch nett finden, nur die Frage, wieso ich Montag ein "Na, ich mag dich eben sehr" als Antwort bekommen habe, hat er bis jetzt ignoriert. 
Bin ich gerade irgendwie blind und das macht alles Sinn oder versteht ihr L auch nicht? Wir sind beide 18, wir hatten beide schon Beziehungen, wir haben Erfahrungen und sind verhältnismäßig vernünftig und erwachsen. Wir haben ja nicht mal miteinander geschlafen, was wollte er denn dann von mir?
Danke für eure Antworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich war L selbst verwirrt von sich.
Er dachte, E würde ihm nicht so viel bedeuten wie du es tust. Vielleicht auch ihr beide es tut. Aber dann musste er ja dauernd an E denken, als er mit dir Zeit verbracht hat... er braucht wahrscheinlich Zeit, um das zu "verarbeiten" und herauszufinden wen von euch er mehr mag oder ob ihr doch beide nur normale Freundinnen seid... okay das klingt blöd und irgendwie hart, aber ich kann mir da gerade keinen anderen Reim darauf machen. Sorry, ich hoffe, dass ihr das alles klären könnt und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumenbettdecke
29.11.2015, 21:25

Danke für deine Antwort! Aber wieso hat er mich dann immer umarmt und alles, also auch morgens? :/

0
Kommentar von Ask16andAnswer
29.11.2015, 21:29

Entweder hat er dich reingelegt oder er mag dich sehr. Ich tippe auf Zweites, weil er dich sonst wie du selbst geschrieben hast, ausgenützt hätte mit z.B. Sex - und auch sonst war er ja immer nett zu dir. Warum er dich umarmt hat? Naja, also umarmen kann man ja "normale" Freunde, als auch in einer Beziehung. Also muss die Umarmung letztendlich keine große Bedeutung für ihn gehabt haben, er wollte einfach nett sein und dir zeigen, dass er dich mag. Trotz alledem war sein Verhalten etwas komisch :/

1