Ich muss zur Radiojodtherapie. Das heißt,10 Tage eingesperrt in einem Raum. Man soll sich genügend "Beschäftigung" mitbringen. Was kann man da machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wirst du da Internet haben können? Lesen und Rätsel sind auf jeden Fall immer eine gute Wahl. Ich hatte mal alle Schacheröffnungsbücher, die ich kriegen konnte, während eines Krankenhausaufenthaltes durchgelesen und jeden Tag mit den Lernschwestern, die frei hatten, Schach oder Kartenspiele gespielt.

Allerdings hatte ich nicht radioaktiv gestrahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loli201060
30.03.2016, 18:24

Also ich würd dann mit den Pflegern spielen.;-), aber da kommt ja keiner, da ist man ja wegen der Strahlung allein. Und Internet geht zum Glück, das war meine erste Frage. 2,00 Euro pro Tag.

0