Frage von BakuraWalter, 50

Ich muss zum Amtarzt!?

Ich habe einen Brief bekommen vorin steht das ich zum Amtarzt muss. Jetzt steht da das ich meine Medikamente mit nehmen soll aber warum? (Mache demnächst eine Umschulung) nehme nur Medikamente bei akuten Zuständen z.b. Zolpidem, Tavor Expiedet 1mg, Schneller einschlafen kapseln, ibuflam 400mg, Dolo-Dobendan, Erkältungs tee, Schlaf und nerven tee, Lasea und Bronchoretard 100 junior (nehme ich aber nicht mehr) wollen die mir die Medikamente abnehmen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von BakuraWalter, 28

Kommt mir aber dennoch seltsam vor ich könnte ja genauso gut das auf einen zettel schreiben, statt alles jetzt mit zu schleppen.

Antwort
von Kirschkerze, 32

So ein Unsinn..Medikamente abnehmen. Die wollen mit dir Untersuchungen durchführen und prüfen was dir aktuell verabreicht wird, ob die Mittel "sinnvoll" sind, oder deine Zustände verschlimmern blablabla

Antwort
von Stellwerk, 25

Nein, die wollen einfach ein Bild davon bekommen, was Du so nimmst und welche gesundheitlichen Beeinträchtigungen Du hast.

Antwort
von Zumverzweifeln, 28

Nein, die wollen nur wissen, welche Medikamente du nimmst. Vermutlich untersucht dich der Amtsarzt um herauszufinden , ob die Umschulung passend für dich ist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten