Frage von quantum800, 42

Ich muss ständig an meine Ex denken, was tun?

Wie oben schon genannt, ich muss ständig an meine Ex Freundin denken. Wir haben uns allerdings schon vor einem halben Jahr getrennt (wir waren auch vorher schon mal zusammen 9monate), nachdem sie dann das zweite mal schluss gemacht hat ging es mir auch wieder eine Zeitlang ziemlich schlecht aber nach ein paar monaten war alles wieder ganz gut. Und jetzt, seid ein paar Tagen muss ich wieder ständig an sie denken und ich träume auch jede Nacht von ihr... Ich verstehe aber nicht woher das auf einmal kommt denn wir haben uns seid der Trennung nicht wieder gesehen oder so. Wie soll ich mich jetzt verhalten? Soll ich sie mal wieder anschreiben oder es einfach ruhen lassen? Ich vermute nur das ich "an ihrem Haken henge" wenn ich sie wieder anschreibe.

Antwort
von g1206868, 16

Du musst Dir im Klaren sein, dass es zu wiederholten Trennungen kommen kann. An sie binden solltest Du Dich nicht. Ein freundschaftlicher Kontakt ist doch okay, solange da keine dritte Person dadurch verletzt wird. Zumindest ist dies mein Gefühl. Wenn aber die Gefahr besteht, dass es wieder in eine Liebschaft ohne Zukunft ausartet, solltest Du Dich auf keinen Fall darauf einlassen. Da wirst Du leiden wie ein Hund und dein Leben vernachlässigen. So jedenfalls meine Ideen.

Antwort
von Schloui, 13

Vielleicht hast du den Schmerz einfach nur verdrängt und er kommt jetzt wieder hoch? Liebeskummer ist nicht falsch und ja, auch nach 9 Monaten kann vieles wieder hoch kommen, aber wenn du keine kleinen Anzeichen bemerkst, dass sie dich zurück will, würde ich es lieber lassen, sie nochmal anzuschreiben. Lenke dich ab, am besten mit Arbeit oder Schule, je nachdem was du gerade machst und sorge für dich! Sie ist es nicht wert und jeder Schmerz vergeht irgendwann, auch wenn es dauert. Viel Glück!

Antwort
von sweetheart122, 20

Ich denke es ist ganz normal ,dass du noch an sie denkst und es ist dann auch selbstverständlich dass du von ihr träumst da du deine gedanken auch mal verarbeiten musst und das macht man nun mal während der nacht.

ich bin jetzt mal ehrlich und sage dir dass ich dir eher davon abraten würde ihr nochmal zu schreiben denn so wirst du nie über sie hinweg kommen.

unternehme etwas und wenn du mal wieder an sie denken musst nimmst du nen stift und papier zur hand und schreibst dir das alles mal auf

Antwort
von matsDerErste, 11

"Wissenschaftler haben bewiesen , dass Leute die mit ihrem Ex Partner befreundet sind oder nach längerer Zeit noch was für ihn empfinden , Psychopathen sind."

 Behalt das Zitat mal im Hinterkopf. Ich würde sagen es ist nicht schlimm daran zu denken. Man denkt schließlich an Dinge mit denen man positives Verbindet. Du solltest aber nicht wieder rückfällig werden , denn da ist die Chance hoch dass sie dich wieder fallen lässt wie eine heiße Kartoffel.

Bei sowas hilft meist ein/e Freund/in mit dem /der du darüber reden kannst . Versuch dich auch an negative Dinge der Beziehung zu erinnern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten