ich muss städig brechen, warum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also an besten ist wenn du dir zuerst einmal einen Plan machst wann du isst, also z. B. um 8 Uhr Frühstück
12 Uhr Mittagessen
18 Uhr Abendessen
UND GANZ WICHTIG NACH 21 UHR NICHTS MEHR ESSEN, WEIL DAS KANN DANN SEIN MAGEN NICHT MEHR VERDAUEN UND DANN LIEGT ES SCHWER IN MAGEN.
Trink außerdem viel!!!!
Du kannst auch Salzlakritze probieren das hilft bei mir immer, sie schmeckt richtig ekelig aber entweder sie beruhigt den Magen oder es kommt was hoch. Noch gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cakegirl13
10.12.2015, 10:34

und esse an besten leichte Sachen wie eine ältere Semmel mit einem leichtem Schinken oder Reis mit zerdrückten Banenen und Heidelbeeren

0

Das hatte eine Freundin letztens auch. Es war eine schlimmere Magendarmgrippe.
Trink Tee und iss was leichtes. Vom nichts essen wirds auch nicht besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest versuchen dich an genaue uhrzeiten zu halten wenn du isst

z.B.: 9.00 frühstück, 12.00 Mittagessen, 18.00 Abendessen

wenn du glück hast gewöhnt sich dein körper daran und du übergibst dich nicht mehr.

ausserdem solltest du möglichst wenig zuckerhaltige sachen essen und möglichst viel gesundes so doof das auch klingt:D
und du solltest viel trinken am besten du nimmst dir jeden tag eine 1.5Liter flasche vor, bestenfalls wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du weiblich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mckinbrd
10.12.2015, 09:17

ja

0

iss nur leichtes .. und keine Riesenportionen ... lieber mehrfach am Tag ein bißchen und lass die Magendarmgrippe behandeln, dafür gibt es Medikamente ...

wen das nicht hilft eine Therapie machen ... gegen Essstörungen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung