Frage von EdSheeranLove, 46

Ich muss seit 3 Wochen erbechen, kann nur Flüssigkeiten behalten. Termin für Magenspiegelung erst in 3 Wochen?

Es ist mir ziemlich schwindelig und habe absolut keine Kraft mehr. Die Frage ist jetzt was ich tun soll. Beim Hausarzt war ich schon 3 Mal, dem war das aber ziemlich egal. Notaufnahme ist übertrieben denke ich.

Denkt ihr es ist noch nicht so problematisch weil ich Flüssigkeiten behalten kann? Zudem bin ich übergewichtig (habe jetzt in diesen 3 Wochen 8 kg abgenommen).

Ich mache mir Sorgen da die Magenspiegelung erst in 3 Wochen ist. Denkt ihr ich halte es noch aus, da ich übergewichtig bin und Flüssigkeiten behalten kann?

Antwort
von BEAFEE, 34

An Deiner Stelle würde ich nicht so lange warten. Du fühlst Dich jetzt schon extrem schlapp, wie wird das dann in  3 Wochen aussehen ??

Geh ins Krankenhaus, dort kann man die Magenspiegelung vorziehen.

Gue Besserung !

Antwort
von Dog79, 36

Wenns so extrem is solltest du damit ins KH oder dir wenigstens umgehend einen anderen Hausarzt suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community