Frage von DErTRauRigeManN, 73

Ich muss sehr oft aufs Klo obwohl ich wenig trinke?

Ich bin männlich und 16 Jahre alt
Ich trinke nicht überdurchschnittlich viel aber muss oft "Wasser lassen" ich muss ungefähr vier mal am Tag "klein" obwohl ich sehr wenig trinke
Was hat denn das zu bedeuten?

Antwort
von whynot63, 32

Hi!

Also vier Mal am Tag ist aber nun wirklich nicht sehr oft!
Auch wenn Du wenig trinkst (was übrigens nicht sehr gut ist - so 1 1/2 bis 2 Liter pro Tag sollten es schon sein), nimmst Du "versteckte" Flüssigkeit auf, die ja nahezu in jedem Nahrungsmittel vorhanden ist, ebenso natürlich auch in der Luft.
Der Mensch an sich besteht zu etwa 75% aus Wasser. Und das macht sich eben auch in einem entsprechenden Stoffwechsel bemerkbar.

Also mache Dir keine Gedanken! Viermal am Tag - das hat gar nichts zu bedeuten und ist völlig normal.

LG

Antwort
von thegemini, 38

Lass von einem Arzt mal deine Blutzucker Werte überprüfen. Ich selbst finde 4 mal am Tag aber nicht überdurchschnittlich viel

Kommentar von DErTRauRigeManN ,

Dafür dass ich so wenig trinke ist das schon bisschen viel oder?

Kommentar von thegemini ,

Nicht zwingend,du nimmst ja auch durch Nahrung Flüssigkeit zu dir

Antwort
von miklein, 37

Ich trinke auch sehr wenig und muss mich selber schon fast zum Trinken zwingen.

Ich muss immer sofort nachdem ich etwas getrunken habe auf Toilette.

Ich weiß leider auch nicht was man dagegen machen kann und warum das so ist...

Kommentar von DErTRauRigeManN ,

Ja das ist seltsam ich mach mir langsam sorgen weil das nicht immer so war sondern erst seit ein paar Tagen

Antwort
von anti45, 23

dagegen hilft regelmäßige Beckenbodengymnastik, um das Bindegewebe zu stärken .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community