Frage von xxknighlightxx, 33

Ich muss morgen ausziehen...?

Guten Tag, ich bin 19 Jahre alt, habe zur Zeit keine Ausbildung laufen und gehe auch nicht mehr zu Schule. Nun wirft meine mum mich morgen raus, ich weiß jedoch nicht wohin ich soll, denn verwandte und freunde haben unpassenderweiße gerade keine Zeit. Gibt es da ieine Unterstützung vom Staat die auch sofort handeln oder sonstiges?

Antwort
von rodney2016, 14

Du hättest dich mal ein bisschen früher um deinen Umzug kümmern sollen, denn deine Mutter hat es dir doch sicher bereits mitgeteilt, dass du ausziehen sollst.

Da du jetzt sicher auch keine Möbel usw. hast, würde ich dir empfehlen erstmal ein kleines möbliertes Appartement zu nehmen oder in eine WG zu ziehen. Das ist auf jeden Fall günstiger, als eine eigene Wohnung und vor allem: es ist auf die schnelle zu kriegen. Wenn du nichts findest, schau mal bei den Hostels, Jugendherbergen oder günstigen Hotels für die ersten paar Tage und dann setz dich auf den Hintern und such dir eine Bleibe und eine Arbeit gleich dazu!

Antwort
von beangato, 24

Geh morgen ins Jugendamt. Vlt. weiß man da, wo Du Dich auf die Schnelle hinwenden kannst.

Rausswurf ist ein Grund, damit Dir JC eine Wohnung bezahlt. Das allese suchen und beantragen dauert aber ein Weilchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten