Frage von Simon192003, 61

Ich muss mir alles von meinem Geld kaufen?

Hallo Leute (: Ich würde gerne mal einen Rat hören was ich tun könnt ! Erstmal, ich bin 12 ( bald 13 ) Jahre alt. Mein Problme ist das meine Mutter eonfach kein Geld für mich ausgeben ist ja nicht so das wir irgebdwie Probleme mit dem Geld hätten, nein ! Aber sie ist einfach so rin Sparfuchs. Immer wenn ich mal neue Klamotten brauche oder Schuhe gibt maximal 50 Euro für Klamotten aus, z.b. Dieses Jahr brauchtr ich wieder Sommerkleidung und sie gibt aber dieses mal nur 15 Euro aus -.-" Sonst muss ich mir alles imemr selber kaufen, egal was ! Essen für die Schule, Klamotten usw. Aber das sie nicht zahlen will ist nicht so schlimm, ich finde es einfach nur zum ktzen das ich kein Taschengeld von ihr bekomme .-. Ich bekomme von meiner Mutter den Freund 12 Euro im Monat. Ich schätze das auch sehr (: Aber ich finde es unter aller Sau das ausgerechnet meine Mutter mir nichts zahlt ! Es liegt nicht am dem Taschengeld, nein überhaupt nicht ! Sondern daran das ich mir alles von meinem Geld kaufen muss. Ich darf ja noch nicht arbeiten ): Ich würde ja sofort arbeiten gehen wenn ich dürfe.Ich bin auch nicht schlecht in der Schule. Auch wenn ich mir mal MEINE Sachen von MEINEM Geld kaufe will meine Mutter die sofort anprobieren und tragen und meint danach das es ja billiger sei ! Werd ich hier jetzt verrscht ?! Oder muss ich nun weil ich ja schon so "groß" bin mir meine Sachen von meinem Ged kaufen und dann darf sie meine Mutter tragen ?! Ich sage auch immer Nein aber dann geb ich es ihr schließlich doch weil ich ihr gebettel nicht ertragen kann. Und wenn ich mir Geld verdienen möchte bei meiner Mutter dann muss ich sie 1 Stunde für 2 Euro massieren .-. So ist es auch mit neuer Kleidung dann muss ich sie auch massieren. Und nochmal an alle, ich will ja nicht jeden Monat neue Kleidung ! Nein, ich möchte z.b. Dann neue Kleidung wenn mir meine alte kaputt ist oder zuklein. Ich möcht auch jetzt garnicht mehr weiter schreiben. Entschuldigung das das alles so Egoistisch klinkt. Von mir aus könnt ihr jetzt sagen das ich nicht so rummaulen sollte weil sie alles für mich tut aber trotzdem find ich sowas nicht immer okay. Ich weiß ja das das alles einbisschen arrogant klinkt. Sorry für Fehler

Danke für eure Antwort (:

Antwort
von Wonnepoppen, 31

Wenn du kein Taschengeld bekommst , außer den 12.- Euro, wovon bezahlst du das dann alles?

Kommentar von Simon192003 ,

Sparen und massage ? Also mit der Masdage hab ich es ja schon erwähnt 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ja, hast du!

Hast du keinen Vater, mit dem  du mal reden kannst über alles?

Antwort
von zockerle2365, 24

Ich kann dein Problem sehr verstehen. Versuche mit ihr ein Gespräch zu führen wenn sie gut gelaunt ist. Falls du kein Geld für Essen bekommst begeht sie eine Straftat da sie ihre Pflichten als Elternteil nicht erfüllt (Hab keine Gesetze dazu im Kopf m8sstest du googeln) Die große Frage ist nur ob sie einen bestimmten Grund dazu hat wie zum Beispiel dass du mit Taschengeld keine ordentlichen Dinge anstellst. Noch eine kleine selbst gedichtete Geschichte die dich "nicht" zum nachahmen anregen soll: Es gab einmal einen 12 Jährigen Jungen welcher Zeitungen austragen wollte. Also meldete seine Mutter sich als Austrägerin an und der Junge trug die Zeitungen aus und bekam das Geld.

Kommentar von Simon192003 ,

Ich sollte mir das Essen von meinem Taschengeld kaufen. 

Ich bekomme 3 euro in der Woche das reicht mir auch da ich mir sonst eogentlich auch manchmal ein Brot schmiere aber ich finde es mur unter aller Sau das meine Mutter mir nicht das Taschengeld gobt sondern ihr Freund ! 

Antwort
von AlienFactory, 23

12€ im Monat ist überhaupt viel zu wenig, du bist doch kein kleines Kind mehr.

Sprich am besten mal mit dem Freund deiner Mutter darüber und sage ihm, dass du mit dem wenigen Geld überhaupt nicht klar kommst.

Kommentar von Simon192003 ,

Ich versuchs mal .-. Danke (:

Kommentar von AlienFactory ,

Viel Glück ;)

Antwort
von DoeJohn101, 24

Hm.... ich kann's nicht sagen. Vielleicht ist das Geld doch nicht so großzügig im Haus verteilt wie Du mitunter denkst, das kann ich einfach nicht beurteilen.

Falls einfach wenig da ist, wird Ihr das bestimmt auch schwer fallen.
Manche Eltern erziehen Ihre Kinder auch so, dass sie es eben später einmal zu schätzen wissen, dass eben nicht alles mal eben so "vom Himmel fällt".

Allerdings klingen Deine Wünsche in meinen Ohren nicht unverschämt. Du forderst ja keine 3 Shirts für 120,- Euro das stück nur weil irgendein "Star" das zeug gerade trägt.

Ich weiss nicht, ob Du mal versucht hast mit Ihr in Ruhe darüber zu sprechen. Ob das geld vielleicth doch knapper ist als  Du glaubst, oder weshalb Sie das so macht, wie sie es macht. Begründen können sollte sie das schon, finde ich. Ist ja eine berechtige Frage.

Kleine Anmerkung am Rande: Ne gute Massage kostet ca. 25-45 Euro die stunde ^^ Ich würde sie auf 15 raufhandeln :)


Kommentar von Simon192003 ,

:D Glaub mir du kennst meine Mutter nicht über 5 Euro geht bei ihr nicht. Ich glaub ich verusch mal mit ihr zureden danke (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten