Ich muss mich ganz kurz fassen: Autobatterie: 72 Ah, Verbraucher: 46 Watt. Laufzeit: 9 Stunden. Wie viel Ah verbraucht bzw. bleibt in der Autob. noch übrig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

34,5 Ah verbraucht  46 watt : 12 Volt = 3,833 Amper * 9 h = 34,5 Ah 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ich112233
04.06.2016, 23:13

Das haber ich auch ausgerechnet. Also ist das richtig. Dann bleiben noch 37,5 Ah übrig? Reicht das noch zum Starten des Motors aus? Das konnte ich nicht mehr schreiben wegen der Begrenzung des Textes.

0

wahsrcheinklich ist die Leistung nach 2 - 3 Stunden aufgebraucht, da eine autobatterie nur ca 10% ihrer Leistung in diesem sinne zur verfügung stellt. Sie ist asl starterbatterie konziopert, die kurzzeitig starke ströme zur verfüguing stellt, aber nicht langzeitig gleichmässige bis sie "leer" sind.

für dauerbetrieb eines 12v verbrauchers beitet sich ein Bleiakku (zB von rollern9 an, die finden sich auch in diesen Powerstarthilfegeräten oder kleinen Solarsystemen, sind vor allem bis ca 30AH verhältnismässig günstig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ich112233
04.06.2016, 23:19

Der Akku soll ja auch wieder geladen werden. Sonst ist die irgendwann leer und nicht mehr nutzbar. Wie könnte man das im Auto verkabeln bzw. verschalten?

0