Frage von air2016, 21

Ich muss mich aufgrund eines kalten Knotens einer Schilddrüsenpunktion unterziehen, wie lange dauert so eine Punktion und wie schmerzhaft ist das?

Die Frage Nr. 2 ist, kann man sich auf das Ergebnis verlassen, sollte der Knoten gutartig sein?

Antwort
von Catlyn, 21

Hallo,

das dauert nicht lange. Da wird einfach "reingepiekst" und fertig. Tut nicht so sehr weh. Ein Pieks durch den Hals eben.

Frage Nr. 2: Wenn "ohne Befund" rauskommt, ist das nicht sehr zuverlässig, denn es kann sein, dass die Sache im Gewebe nebendran ganz anders aussieht.

Stellt man fest, dass etwas bösartig ist, dann ist da auch was.

Mach Dich vor dem Ergebnis nicht verrückt. Die Punktion ist eine ganz normale Untersuchung, wenn man mehr über den kalten Knoten wissen möchte.

LG

Catlyn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten