Frage von xfxrx, 87

Ich muss Kopie des Impfpasses morgen meiner Lehrerin abgeben weil wir auf Klassenfahrt sind ist es schlimm/peinlich dass ich viele Impfungen nicht hab?

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Gesundheit & Medizin, 46

Hallo xfxrx

Es ist generell erstmal nicht peinlich keine Impfungen zu haben, je nachdem um welche Impfung es sich handelt ist das aber möglicherweise ziemlich unschön.

Grippeimpfungen oder Impfungen gegen Krankheiten die nur regional vorkommen wie FSME sind je nach Wohnort nicht unbedingt erforderlich ebenso wie Impfungen mit höherer Nebenwirkungsgefahr wie Windpocken und HPV, aber zumindest die Standardimpfungen gegen Tetanus, Masern, Mumps und Polio sollte doch jeder haben.

LG

Darkmalvet

Antwort
von MrHilfestellung, 50

Peinlich nicht, aber Impfungen sind wichtig und deswegen sollte man sie haben.

Antwort
von Romaschka42, 22

Hallo,

Sie möchte das doch bestimmt nur für den Notfall von allen haben und wird nicht bei jedem reinschauen. Nur im Notfall wie gesagt. Wenn du dir z. B. eine tiefe Wunde zuziehen solltest auf Klassenfahrt wird der Arzt deinen Impfstatus auf Tetanus prüfen. Ggf. wird dieser dir dann eine passive oder gleich aktive Impfung geben damit es eben durch die Wunde nicht zum Tetanus kommt! Ist nur ein Beispiel. Auf Klassenfahrt sind die Lehrer für dich verantwortlich und wollen abgesichert sein, dass sie diesen auch vorzeigen können, mehr nicht. Deine Gesundheitskarte musst du ja auch bestimmt abgegeben oder mitnehmen.

Antwort
von beangato, 42

Peinlich? Nein. Es war ja die Entscheidung Deiner Eltern, Dich nicht impfen zu lassen.

ICH finde es eher verantwortungslos, wichtige Impfungen nicht machen zu lassen.

Kommentar von Henningbae ,

Es gibt auch Impfungen, die man nicht benötigt.
Teilweise kann der körper auch ohne Impfstoffe im Laufe der Entwicklung Resitenzen entwickeln.

Kommentar von beangato ,

Ich kenne da keine einzige Krankheit.

Tetanus z. B. ist lebenswichtig. Genauso Impfungen gegen Kinderkrankheiten - Mumps, Masern, Röteln. Als ich klein war, gabs  die letzteren noch nicht. Ich bekam dann mit 33 Jahren Röteln - das war sehr unangenehm.

Antwort
von DieSonne123, 46

Hallo.
Ich würde jetzt nicht sagen das, dass schlimm ist. Ich war letzte Wocheauch auf Klassenfahrt und meine Lehrer haben sich den Impfpass nicht angeschaut.
LG

Antwort
von derhandkuss, 34

Wenn beispielsweise eine Tetanus-Impfung fehlt, kann diese bei Bedarf gleich gemacht werden (wenn Du Dich also verletzt hast).

Antwort
von SgtBaracus, 46

Peinlich ist es nicht, je mehr Impfungen du aber hast, desto besser (zumindest die wirklich wichtigen Impfungen, die jeder haben sollte).

Antwort
von Repwf, 31

Peinlich nicht, ist deine Entscheidung bzw die deiner Eltern!

Die Frage ist allerdings ob du mit kannst wenn eine dafür nötige Impfung fehlt!

Kommentar von Darkmalvet ,

Impfungen sind in Deutschland immernoch freiwillig, ein Ausschluss von einer Klassenfahrt wegen fehlender Impfungen dürfte mitunter als Diskriminierung durchgehen.

Kommentar von realfacepalm ,

Eine Runde Mitleid mit den arrrmen Impfverweigerern die sich im Herdenschutz anderer Leute ausruhnen und sich selbst und unbeteiligte mit zum Teil tödlichen Folgen gefährden.

https://www.psiram.com/ge/index.php/Impfkritik

Kommentar von grisu2101 ,

Ja, wie vor einigen Jahren bei der Schweinegrippe geschehen, das war ja auch eine riesige Pandemie :-)

Ironie aus: Muss doch jeder selber wissen.... und mal Hand auf´s Herz: Nicht jede Impfung ist sinnvoll.

Antwort
von nichverzagen1, 21

Nein das ist nicht schlimm. Genaugenommen geht sie das auch nichts an. Im Falle, dass Du dich verletzt, kann der Arzt nachschauen, ob Du zum Beispiel eine Tetanus Impfung schon hast.

Viel Spaß morgen auf der Klassenfahrt.

Antwort
von sonders, 24

Moin. Jetzt kommt was Du bestimmt schon öfters gesagt, bekommen hast. Lass Dich überraschen oder wart's ab!!!? Markenzeichen von mir(3+1). Natürlich, kommt es drauf an, wohin die Reise Euch führt!!!? 

Vielleicht spielt Sicherheit eine Rolle???! Und und und........so weiter. 

Viel Freude. In diesen Sinn sonders

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community