Frage von BeanJeans, 240

Ich Muss Klamotten tragen die ich nicht will!?

Hallo ihr lieben!
Mein Name ist Janick und ich bin jetzt gerade 15 geworden vor ca 2 Wochen.
Das Problem ist Ich komme aus ärmeren Verhältnissen, meine Mutter arbeitet nicht, nur mein Vater und wir haben nicht viel Geld und aus dem Grund müssen wir auch bei dem Klamotten sparen.
Ich habe jetzt 3 Jeans. Eine für 10€ und 2 Stück für 15€ an sich wäre es ja nicht so schlimm wenn ich sie mögen würde! Jedoch ist die eine Jeans Viel zu weit für mich der Schnitt passt nicht und es ist mir peinlich diese anzuziehen da die aussieht als gehöre sie einem Übergewichtigen und das ist mir peinlich!
Mit meiner Mutter darüber zu reden ist zwecklos, sie sagt Jeans ist Jeans und Hauptsache das billigste um Geld zu sparen!
jetzt wollte ich fragen was ihr meiner Lage Tuhen würdet?

Antwort
von XLeseratteX, 64

Wie wäre es mit einem Nebenjob für Dich? Dann hast Du Dein eigenes Geld und kannst Dir Kleidung holen die Dir gefällt.
Auf dem Bild sieht die Hose allerdings gar nicht mal so schlecht aus.

Ich kenne Deine Situation selber. Wir waren auch mal am Limit, sodass meine Oma uns sogar Lebensmittel kaufen musste. Wir hatten nichts.

Du kannst auch Spielzeug oder was auch immer Du nicht mehr brauchst, bei Ebay Kleinanzeigen verkaufen. Von dem Geld kannst Du Dir ja eine andere kaufen. Die Hose selber kannst Du auch verkaufen. Brauchst nur bisschen Glück. ;)

Antwort
von Rockige, 15

Schülerjob für die Freizeit suchen, das Geld davon sparen und ab und an dann eben mal von diesem Geld ein Kleidungsstück der eigenen Wahl kaufen.

Eine andere Wahl hast du nicht.

Antwort
von LisanneVicious, 70

Nebenjob vielleicht.
Wie viel Taschengeld bekommst du denn? Dann könntest du dir ja davon eine kaufen.
Ansonsten schau doch mal was es alles so für second hand klamotten gibt.
Die haben da sehr schicke sachen... Z.B. auf second Hand Kleidermärkten.

Kommentar von BeanJeans ,

Danke und 10€ im Monat

Kommentar von LisanneVicious ,

Ja für 10 Euro im Monat ist es tatsächlich nicht so einfach :(
Aber es gibt auch schöne billige Sachen. Man muss nur mal etwas genauer schauen :)

Kommentar von BeanJeans ,

Okay danke :)

Antwort
von Sunshinex333, 59

Hör dich um, ob ein Elternteil deiner Freunde oder Bekannten vielleicht mit der Nähmaschiene umgehen kann und sie dir etwas enger machen könnte, oder geh nebenher etwas jobben und kauf dir selbst eine neue Hose, in diesem Fall könntest du die alte dann auch in den Second-Hand laden oder die kleider kammer geben und vielleicht auch noch etwas geld zurück bekommen.

Antwort
von ManuViernheim, 30

Vielleicht kannst Du

  • Zeitungen austragen
  • für die Nachbar/in einkaufen
  • Babysitter
  • Gassigehen
  • Gehweg fegen
Antwort
von Ringoscarlett, 76

Viele Möglichkeiten hast du nicht. Im Moment wirst du wohl die Jeans anziehen müssen, oder du gehst ohne Hose aus dem Haus. Wenn du andere Klamotten haben willst, könntest du dir einen Job suchen und Geld dazuverdienen. Dann kannst du dir das kaufen, was dir gefällt. 

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 83

Ich würde an deiner stelle einen nebenjob suchen und dann mit deinem geld eine neue hose/ jeans kaufen

Antwort
von sassykid, 17

ich würde mir einen Nebenjob suchen und bis ich ein wenig Geld verdient habe, die jeans gut kombinieren. du kannst z.b. hohe stiefel anziehen: sehr weiblich und man sieht nicht dass die hose locker ist, oder Stiefeletten und die hose dann drüber, so wie auf dem bild, nur mit Stiefeletten, anstatt solche offenen high heels (bin so mal in die schule und habe Komplimente bekommen, niemand hat was zu den absatzschuhen gesagt). wichtig: lieber ein enges Oberteil zur lockeren hose.

Kommentar von BeanJeans ,

Danke nur ich bin ein junge

Kommentar von sassykid ,

oh dann würde ich die hohen schuhe weg lassen :-P als junge sieht es aber nicht soo schlimm aus wenn die hosen so locker sind, kannst unten ja auch ein wenig raufkrämpeln

Antwort
von Kirschkerze, 51

Du bist 15, kannst dir nen Nebenjob suchen

Kommentar von BeanJeans ,

Aber wie und wo?

Antwort
von altgenug60, 56

Mit 15 kann man sich schon mal einen kleinen Job suchen. Zeitungen austragen, Prospekte verteilen. Und dann kannst du dir vielleicht deine Traumjeans kaufen und lernst zeitgleich, wie schwierig und teuer das mit der Traumjeans sein kann.

Antwort
von Kout78, 62

frag mal wie teuer es wäre sie zu ändern, Änderungsschneiderei.
Das nächste mal geh alleine shoppen oder bummeln. Wenn du was billiges findest sagst du deinen Eltern bescheid.

Antwort
von SupendedCathal, 31

Das ist wirklich ein blödes Problem.

Nebenjob ist tatsächlich eine Lösung.

Wenn dich das so belastet, sprich mit deinen Eltern. Sage ihnen nur, wie du dich fühlst. Stelle keine Forderungen. Nur einfach sagen, warum dir das weh tut. Wenn es einen Weg gibt, sollten deine Eltern ihn eigentlich finden.

Wenn dein Vater so wenig verdient, wäre zu prüfen, ob er nicht auf Hartz 4 aufstockt.

Vielleicht mag deine Mutter ja auch mal arbeiten gehen, wenn keine kleinen Kinder mehr da sind.

Schwieriges Thema, wie gesagt. Wenn kein Geld da ist, kann man es auch nicht verteilen.

Antwort
von musso, 58

Versuche es doch mal in einer Kleiderkammer

Antwort
von steffenOREO, 27

Ich würde mir bei Ebay eine gebrauchte Markenjeans für 10 Euro ersteigern.

Antwort
von sedef1212, 58

geh doch zu primark ist billig und da sind schöne sachen :) 

Antwort
von Yam340, 51

Anziehen und nicht blöde tun

Kommentar von BeanJeans ,

Ich mag die ja nicht

Antwort
von lupoklick, 35

Liebe Janika

es "tuht" mir weh, daß ich nicht "Viel" dazu sagen kann.

Sei tapfer. Du bist doch ein kluges Mädchen, gell ?

Kommentar von BeanJeans ,

Versteh dich nicht ich wollte eine ernste Antwort!

Kommentar von lupoklick ,

die Antwort ist durchaus ernst gemeint !!!

Kommentar von SupendedCathal ,

Wow. Wie heißt noch mal das Körperteil, aus dem Sch... rauskommt?

Ah ich weiß! Lupoklick

Kommentar von lupoklick ,

Ich wünsche weder mir noch Dir noch irgendjemand,

einen COLOSTOMIEBEUTEL tragen zu müssen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community