Ich muss jetzt Tabletten schlucken (wegen den schmerzen OP) aber Tabletten sind ja nicht gesund oder?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Manchmal müßen Tabletten aber sein. Wenn du die vor einer OP nehmen sollst, hat es seine Gründe. Du brauchst sie ja nicht dauerhaft nehmen. Oder? Ich muß jeden Tag eine Tablette nehmen und das schon seit 7 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moobi77
01.03.2016, 00:43

Ou sheisse aber geht man da nicht kaputt? Jeden Tag 1 tablette zu schlucken? Das zerstört ja deine Lunge oder nicht?

0

Entscheide Dich- Schmerzen oder Medis....gibt immer pro und contra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moobi77
01.03.2016, 00:42

Ja beides ist schlecht
Ich hab schmerzen und ich muss eine Tablette nehmen die meine schmerzen wegnimmt aber ich füge mir ja trozdem schmerzen wenn ich die tablette schlucke... Lol? Ist ja auch ungesund

0

Zuviele Tabletten sind nicht gesund, die falschen Tabletten sind erst recht nicht gesund - aber Tabletten, die dir ärztlich verschrieben wurden, sollen dich entweder gesund machen oder dafür sorgen, dass du dich besser fühlst.

Wenn Tabletten nicht gesund wären - warum würde man sich dann solche Mühe machen, sie zu erfinden, zu erforschen und zuzulassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann überleg halt was dir lieber ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moobi77
01.03.2016, 00:39

Ja eigentlich beides ist nicht besser

0

es gibt wenig medizinische medikamente, die gesund sind. aber nach einer OP stellt sich diese frage nur zweitrangig. der heilungs- und genesungserfolg ist da primär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?