Frage von Simsonius, 154

Welche Ziele hat der Islamische Staat (IS) ?

Ich muss in Religion darüber recherchieren, aber im Internet sind immer nur lange Erklärungen, Könnt ihr mir in 1-2 Sätzen helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von thetee99, 84

Ziel des IS ist es ein eigenes Kalifat zu gründen und alle ungläubigen zu töten bzw. der Welt ihre Lebenweise des Islam aufzuzwingen.

In Wirklichkeit besteht der IS aus Ex-Militärs der zerschlagenen Regime von Saddam Huseiin und Gaddafi, die nach der Inhaftierung und Tod keine Prespektive mehr hatte und sich am "Westen" für die Bombenschaläge auf ihre Länder rächen wollen, unter dem Deckmantel des Islams. Damit wurde aber evtl. etwas ausgelöst, dass sich so leicht nicht mehr stoppen lässt.

Antwort
von SEOAnfaenger, 77

1. Errichtung eines muslimisch(sunnitisches) Kalifats in der Region um Syrien, Irak, Jemen, Lybien, Libanon

2. Auslöschung der Grauzone, durch gezielte Anschläge in Europa die Akzeptanz der Bevölkerung gegenüber Muslimen so stark verringern, dass diese ausgegrenzt werden und dadurch radikalisiert werden.

Du wolltest das ganze in kurzen Sätzen daher ist diese Ausführung mit Sicherheit nicht vollständig

Antwort
von 3plus2, 58

Welche Ziele hat der IS, Milo Zeman schreibt; die Muslimbruderschaft könne keinen "Krieg gegen Europa" beginnen. Dazu sei sie zu schwach. Sie könne aber "eine zunehmende Migrationswelle bereiten und schrittweise Europa kontrollieren".

Eigenartig ist, dass die IS nicht nur Ungläubige sondern auch Gläubige willkürlich und brutal töten, unverständlich  ist, dass die reichen Bruder Länder keine ihrer Gläubigen haben wollen

und die Flüchtlinge in die christlichen Länder flüchten müssen bzw. sollen, die dann die Quartiermacher für den IS sind, die dann nachkommen.

Kommentar von suziesext06 ,

der militärische Fachausdruck heisst "Migrationswaffe", und diese wurde schon öfter recht erfolgreich eingesetzt: bei der Besiedlung Nordamerikas gegen die indigenen Stämme, in Mittelamerika (Azteken, Maya). In der Neuzeit durch die Chinesen (Tibet, Xinjiang-Uigur, innere Mongolei), durch die Sowjets (Baltikum, Krim, Ost-Ukraine).

Gegenwärtig findet mithilfe dieser Migrationswaffe der grosse Bevölkerungsaustausch in Westeuropa, vor allem Schweden und DE statt.

Antwort
von Simsonius, 59

Ich muss über die Ziele des IS recherchieren und habe nur noch wenig Zeit, bitte schnell und kurz beantworten!

Antwort
von Jogi57L, 34

Mir hat es ein junger Mann, der wohl zu dieser Szene zu rechnen ist, vor einigen Monaten mal so erklärt...( ich sah ihn seitdem nie wieder...)

Der IS ist eigentlich äußerst friedlich, zwar nicht in dem Sinn, wie DU es verstehst, aber im Sinne des wahren Islams....

Wir wollen doch noch nichts anderes, als dass alle Menschen nach der Ordnung Allahs leben, weil es einfach das Beste ist ...

Sobald alle Menschen den Islam angenommen haben, können endlich alle Menschen in Frieden leben..

.. und für den Frieden muss manchmal gekämpft werden....

.. nehmt doch einfach Allahs Ordnung an, und es wird nie wieder Krieg geben.....

Das mag sicher nicht repräsentativ sein, aber ich spürte damals, dass er es wirklich (!) ernst meinte... und spürte ( meine ich ) sogar eine gewisse Traurigkeit in ihm... dass "Kampf" überhaupt nötig ist....

P.S.:

Aus der Vielzahl der Antworten kannst Du Dir sicher etwas entnehmen... ich denke "mein" Beispiel ist vielleicht nicht ganz sooo gut... aber halt real ..... LG J

Antwort
von Dummie42, 58

Und da kannst du nicht einfach mal google "Ziele des IS" eingeben? Schon zu viel verlangt?

Kommentar von Simsonius ,

In Google sind die meisten Antworten zu lang.

Kommentar von Dummie42 ,

Die sind nicht zu lang. Im Internet ist kaum ein Text lang. Du bist zu faul.

Antwort
von Ramaawaad, 6

Die IS sind keine muslime! Sie wollen alle Menschen die nicht muslime sind umbringen. Aber es steht nichts im Quran das zu uns sagt wir mussen die anderen umbringen

Antwort
von Sparky036, 72

Was musst du recherchieren?

Antwort
von Simsonius, 59

Entschuldigung, ich bin neu hier und wusste nicht wie das ganze geht! Ich muss darüber recherchieren was die Ziele des IS sind.

Kommentar von Sparky036 ,

Ziele: Ganze Welt in einen Islamischen Staat zu verwandeln Jeden Menschen ein Muslim machen Mit den Gesetzen vom Koran halt regieren usw

Antwort
von josef050153, 12

Morden, Stehlen und Zerstören. Das alles im Schutze des Islam.

Antwort
von Gambler2000, 15

Die Einführung eines Kalifats unter Regeln des Korans und der Sunna.

LG.

Antwort
von alberto09, 16

Der IS ist eine von Westen ( USA und co) gegründete Terrororganisation. Diese dient westlichen Interessen und kontrolliert Ölfelder usw. Diese Organisation hat rein gar nichts mit dem Islam zu tun denn sie tun so ziemlich das Gegenteil von dem was im Koran steht. Die IS unterdrückt über wiegen Sunnitische Muslime und töten sie auch in den meisten Fällen. Egal ob Frauen Kinder oder Männer. Diese vom Westen gegründete Organisation nehmen westliche Länder als Grund um in diese Länder ein zu marschieren und auszuplündern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community