Frage von lale02, 73

Ich muss in Geschichte ein Referat über "Leben und Sterben im 17. und 18. Jahrhundert" halten, doch ich finde nirgends etwas. Könnt ihr mir helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katharsis036, 42

Der 30-jährige Krieg hat von 1618-1648 stattgefunden
Die französische Revolution wäre ab 1789
Die Deutsche Revolution, Hinrichtung des Burschenschaftlers
Die Deutschen Einigungskriege unter Bismarck

Das sind nur die Beispiele für das Sterben

Für das Leben würde ich mich auf die Kultur beziehen, z.B. Biedermeier, Absolutismus in Frankreich am Beispiel des Königs Ludwig XVI, Kleidung und maßgebliche Regeln für den Alltag, z.B. für Frauen usw.

Hoffe ich konnte dir helfen

Kommentar von lale02 ,

Danke hat mir geholfen :)

Antwort
von Ansegisel, 35

Es gibt einen Historiker, der sich sehr umfassend mit dem Sterben in verschiedenen Zeiten auseinandergesetzt hat: Phillipe Aries. Sein bekanntestes Werk heißt "Geschichte des Todes". Schau da mal rein, dort findest du auch andere Literaturhinweise.

Zum Leben gibt es eine Reihe "Der Mensch des ...." mit Titeln zu Barock und Renaissance. In diesen werden verschiedene soziale Schichten der jeweiligen Epochen beleuchtet. Da könntest du auch mal reinschauen

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 23

Ich kann mir nicht recht vorstellen, dass dein Referatsthema lautet: "Leben und Sterben im 17. und 18. Jahrhundert"! Welcher dumme Lehrer gibt denn ein solches Thema, über das man viele Bücher nicht nur lesen müsste, sondern auch schreiben könnte?

Jetzt mal Butter zu den Fischen: Was will dein Lehrer denn konkret behandelt haben? Er wird dir doch Hinweise gegeben haben! Außerdem: Welche Materialien, Quellen- und Literaturhinweise hat er dir an die Hand gegeben?

Du musst uns schon nähere Auskünfte geben, wenn wir dir helfen sollen. Sonst bleibt nur, dir auf deine Bemerkung: "doch ich finde nirgends etwas" ebenso lapidar zu antworten: schau mal in der nächsten Stadt- oder Universitätsbibliothek nach! Denn dort wirst du sicherlich fündig werden. Aber würde dir das wirklich weiterhelfen?   ;-)

MfG

Arnold

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten