Frage von Claubel, 31

Ich muss für die Firma viel herumfahren weil ich an verschiedenen Orten eingesetzt werde, habe ich einen Anspruch auf einen Firmenwagen?

Antwort
von herja, 10

Der Anspruch würde sich nur aus deinen Arbeitsvertrag ergeben, wenn da nicht über ein Firmenwagen steht, hast du auch keinen Anspruch.

Du kannst aber jederzeit mit deinen Chef darüber verhandeln.

Antwort
von RWenske, 6

Du musst ja nicht mit deinem Fahrzeug fahren, nimm doch die Bahn. Dann wird dein Arbeitgeber schon von alleine reagieren; ein Firmenwagen amortisiert sich relativ schnell wenn man es mit den Bahnkosten vergleicht. Da können pro Monat schon mal einige tausend Euro anfallen. Keiner zwingt dich deinen Privatwagen nutzen zu müssen.

Kommentar von RWenske ,

Um noch einmal darauf zurückzukommen, ein Anspruch ergibt sich nicht, allerdings kannst du Ihn sicherlich aus wirtschaftlicher Sicht davon überzeugen.

Antwort
von Gomze, 25

Entweder Anspruch auf einen Firmenwagen oder auf erhalt der Benzinkosten

Antwort
von Barolo88, 23

du bekommst sicher Kilometergeld für die Nutzung deines Privatwagens 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten