Frage von TheUchihaClan, 89

Ich muss es schaffen, kann ich es so Schaffen?

Hey Leute, Bin 16 Jahre alt und möchte der beste Fußballer der Welt werden. Aber weiß nicht so recht ob ich es so Schaffe!!! Hab mich hier registriert um ne gute Antwort zu bekommen, bitte nur hilfreiche Antworten, danke.

Also ich spiel derzeit in keinem Club. Mache ne Ausbildung als Maler und komme immer um halb 6 nach hause.

Training: Jede Woche jeden Tag Jede Stunde tranieren ich, und zwar wenn ich nach hause komme gehe ich laufen bis ich nicht mehr kann, danach Liegestütze, Kniebeugen und Situps bis mein ganzes T-Shirt nass wird. Danach draußen um 10 Uhr tu ich mit dem Ball gabberln und hacken üben usw.

Dann mach ich 60m Sprinten um schneller und schneller und schneller zu werden! Und geh erst um 2 Uhr schlafen.

Und das wiederholts sich immer!

Meine größte Angst ist es wenn ich in nem Club anfange und die Kollegen mich nicht akzeptieren was dann? Und mit wie vielen Jahren kann mann noch Fußballer werden da ich ja ne Ausbildung mache und nicht zum Training gehen kann, weiß ich nicht ob mich ein Club nehmen würde :(

Antwort
von HamsterKnabbi, 9

Du musst in einen Verein gehen, anders wirst du nie die Möglichkeit haben nur in die Nähe des Profi-Sports zu kommen. Fußball ist ein Mannschaftssport und daher kannst du nur im Vereinstraining das Spielverständnis und agieren in einem Mannschaftsverbund lernen. Außerdem wirst du nie von einem Scout entdeckt werden, wenn du nie in einem Verein spielst.

Antwort
von lenzing42, 3

Dein Wunschtraum wird mit deiner Einstellung ein Wunschtraum beiben.

Auf jeden Fall kommst du ohne einen guten Verein und einem entsprechenden Trainer nicht weiter.

Dein momentanes unprofessionelles Trainingsprogramm ist eine unnötige Schinderei und letztendlich vergebliche Liebesmühe.

Antwort
von PeterSchu, 4

Fußball trainieren ohne Spielpraxis ist ungefähr so sinnvoll wie Schwimmen trainieren ohne Wasser.

Antwort
von kami1a, 14

Hallo!

Bin 16 Jahre alt und möchte der beste Fußballer der Welt werden.

Den Traum hat jeder Jugendliche der Fußball spielt aber schon Profi ist in Deinem Alter schwer. In Portugal hat es mal ein erwachsener Obdachloser über 20 in die erste Liga geschafft aber das sind Ringeltauben.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von SimonG30, 54

nur mal um Deinen utopischen Wunschtraum in eine Perspektive zu setzen:

Gareth Bale hat in Deinem Alter sein erstes Spiel in der 2. englischen Liga gemacht. Cristiano Ronaldo war bei seinem Profi-Debüt 17 & wechselte mit 18 zu Manchester United. Lionel Messi war ebenfalls 17 Jahre alt, als er sein Debüt für Barca in der 1. spamischen Liga feierte...

Wenn Du mit 16 noch nie organisiert in einem Verein & in einer Manschaft gespielt hast, wäre es ein riesen Erfolg, wenn Du es über die unteren Ligen hinaus schaffst & irgendwann mal Regionalliga oder Oberliga spielst...

Kommentar von TheUchihaClan ,

Hab ich gesagt das ich noch nie irgendwo gespielt habe, ich war seit ich 9 war in einem Club, und spielte in der Schülerliga, musste leider mit 13 aufhören da ich mit der Schule nicht klar kam!

Kommentar von webya ,

Dann konntest du aber doch im Verein spielen. Da bist du ja noch zur Schule gegangen. 

Kommentar von SimonG30 ,

wenn Du so ein Riesentalent mit großen Potential gewesen wärst, hätte man das auch schon mit 13 bemerken können...

Antwort
von 22haselnuss22, 42

Erstmal ist es kontraproduktiv jeden Tag so zu eskalieren. Muskeln wachsen in der Ruhephase. Außerdem musst du bei einem Verein spielen.

Zum anderen hast du eine falsche Einstellung. Pele kritisierte inhaltlich mal, dass in Brasilien alle nur noch wegen dem Geld Fußball spielen, und aus Liebe zum Sport. Sie wollen so reich wie Ronaldo 0, Ronaldinho und Neymar werden. So läft das nicht. Aus dir wird nix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community