Frage von schokobliss, 37

Ich muss eine Hausarbeit über 10 Seiten schreiben, wie kann ich diese auf Rechtschreibung und Grammatik ausser über PC prüfen lassen ?

Antwort
von DerTroll, 15

Na ja, zehn Seiten sind ja nicht viel. Da kann man sich auch einfach erst mal selber etwas konzentrieren. Hinzu kommt, daß der PC ja auch bei korrekter Einstellung alles unterkringelt, was man falsch tippt. Aber du hast natürlich recht, ein paar Fehler schleichen sich immer ein. Und dummer Weise sieht man die in eigenen Texten auch nicht. Was hilft ist, wenn man zum einen den Text rechtzeitig vor Abgabeschluß fertig schreibt und dann erst ein paar Tage später noch einmal drüber liest. Dann fallen einem häufig Fehler auf, die man sonst überliest. Und wenn du die Hauarbeit ausgedruckt hast (auch wenn du sie nur elektronisch übermitteln sollst, druck sie für dich einmal aus), dann lies dir die ausgedruckte Version durch. Schon allein, weil es ausgedruckt etwas anders aussiehst als auf dem Monitor, springen einem dann auch noch Fehler ins Auge. Ich weiß, es ist ärgerlich, wenn man dann noch viele Kleinigkeiten findet und hinterher die ganze Hausarbeit erneut ausdrucken muß, aber wenn es hilft, Fehler loszuweden, dann ist es keine Geldverschwendung. Und zu guter letzt ist es ganz sinnvoll, wenn du dann auch noch einmal jemanden drüber lesen läßt, der den Text nicht kennt. Solche Leute finden auch oftmals noch Fehler. Auch Fehler, die man selber nicht merkt, also nicht nur Rechtschreibung und Grammatik, sondern auch sprachliche Fehler. Es ist oft so, daß man  manchmal etwas sehr umgangssprachlich ausdrückt und das gar nicht merkt, weil es für einen ein normaler Sprachgebrauch ist.Also z.B. "Das ist was, das es zu vertiefen gilt." Da sollte anstatt "was" natürlich "etwas" stehen. usw. Solche Sachen fallen eigentlich nur auf, wenn man es jemand anderen lesen läßt. Was auch gut ist, wenn du jemand anderen Bittest, dir den Text noch einmal laut vorzulesen. Dann merkst du auch noch einmal, ob du es gut formuliert hast oder nicht.


Antwort
von EinSalatkopf, 22

1) selbst mehrmals durchlesen, man findet immer noch die eine oder andere Stelle, die man berichtigen könnte

2) andere Personen, z.B. die Eltern, Korrektur lesen lassen

Antwort
von MorthDev, 20

Können deine Eltern dir nicht helfen?

Kommentar von schokobliss ,

Leider nein !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community