Frage von bgs4405, 30

ich muss eine bewerbung schreiben die ich abgeben muss .ich schreibe wirklich zum erstenmal eine .könntet ihr mich verbessern und sagen was besser klingt?

Bewerbung um einen Praktikumsplatz

Sehr geerhte Damen und Herren, hiermit möchte ich mich um einen Praktikumsplatz in ihrem Betrieb bewerben,da ich mich für den Bereich der Medizin interessiere. Ich bin 15 Jahre alt und besuche die gymnasiale Oberstufe des .......Gymnasiums ,auf der ich im Jahr 2018 meine Hochschulreife absolvieren werde.Mein schulisches Praktikum geht vom datum bis datum. Die Praktikumszeit würde ich sehr gerne in ihrer Praxis verbringen,um ein Einblick in die Medizin zu gewinnen. Ich kann zu dem gut mit Kindern umgehen,da ich selbst einen kleinen Bruder habe und bin offen und freundlich zu Menschen.

Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen. Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, Praktikum, Schule, 28

Hallo bgs4405,

für ein Schülerpraktikum empfehle ich generell den persönlichen Kontakt als ersten Schritt. Wenn die Praxis bei Dir in der Nähe ist, warum gehst Du nicht einfach mal dorthin und erkundigst Dich nach einer Praktikumsmöglichkeit? Dann hast Du schon mal den Vorteil des ersten persönlichen Eindrucks und im besten Fall brauchst Du vielleicht gar keine schriftliche Bewerbung.

Falls doch, machst Du so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Praktikumsmöglichkeit für Dich gibt (oder es Dir dort nicht gefällt), hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls Du eine schriftliche Bewerbung brauchst, stellst Du am besten erstmal Deinen Entwurf hier ein (bitte vollständig und anonymisiert) und fragst nach Verbesserungsmöglichkeiten. Erfahrungsgemäß gibt es immer noch was zu verbessern. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Übrigens würde ich eine Arztpraxis nicht als "Betrieb" bezeichnen.

Kommentar von bgs4405 ,

das tolle ist ja ich wurde schon angenommen weil ich persönlich gefragt habe und die keine bewerbung wollten.nur muss ich eine bewerbungsmappe in der schule abgeben hahah :D

Kommentar von judgehotfudge ,

Ja, das ist wirklich ein Witz! Na, jedenfalls hast Du das Wesentliche schon geschafft! Herzlichen Glückwunsch! :-)

Antwort
von babyannabell, 30

Lass Deine Eltern nochmal drüberschauen aber ansonsten sehr gut hab das gleiche letztes Jahr in der EF auch gemacht :D

Kommentar von bgs4405 ,

hahahaha meine mama kann kein deutsch und mein vater naaah mal sehen hahahaha :D

Antwort
von babyannabell, 23

Und dass du hilfsbereit und tatkräftig bist vlt noch;)

Kommentar von bgs4405 ,

dankeschön :)

Antwort
von babyannabell, 20

'zudem überlege Ich diesem Beruf in der Zukunft zu erlernen'

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community