Frage von Ausgelender, 154

Ich muss ein Schild erstellen: "Mit Eis aus dem Straßenverkauf bitte nicht auf die Terrasse setzen". Ist das so korrekt ?

Das ist für ein Eiscafe mit einer kleinen Terrasse und viele Leute benutzen die wenigen Sitzplätze mit dem Eis, das sie schon bezahlt haben (auf 7% TO GO und so ohne Service) Die Sitzplätze sollen nur für Gäste sein, die vom Kellner bedient werden.

EDIT: http://prnt.sc/bm68ju <--- ist das so ok?

Antwort
von Eselspur, 55

Ich schlage vor:
"Hier kein Eis TO GO! - Wir bitten um Verständnis, dass die Terrasse für unsere Kunden reserviert ist, die von den Kellnern bedient werden."

Kommentar von earnest ,

Da stört mich eigentlich nur das Eis aus TOGO. 

;-)

Antwort
von kiniro, 93

Erst mal würde ich Groß- und Kleinbuchstaben verwenden.

"Bitte nicht auf die Terrasse mit Eis aus dem Straßenverkauf setzen"

"Bitte kein Eis aus dem Straßenverkauf auf der Terrasse"

"Auf die Terrasse nur ohne Eis aus dem Straßenverkauf"

"Kein Verzehr von Eis aus dem Straßenverkauf auf der Terrasse"

Kommentar von Nightlover70 ,

"Auf die Terrasse nur ohne Eis aus dem Straßenverkauf"

Das würde ja heißen, dass man auch ganz ohne Eis auf die Terrasse darf.

Kommentar von earnest ,

Das sind sehr unhöfliche Formulierungen. Sollen die Kunden denn derart abgeschreckt werden (zur Satzlogik: siehe Nightlover)?

Auch die "Straßenkunden" sind potentielle Terrassenkunden.

Kommentar von kiniro ,

Okay - so habe ich das nicht betrachtet.

Antwort
von KolibriBluete, 83

Was ist denn schlimm daran, wenn sie sich da hinsetzen? Haben die anderen dann keinen Platz mehr? :D Schreib lieber: 

Sitzplätze sind ausschließlich für Kunden reserviert, die unsere Bedienung in Anspruch nehmen. Bitte nicht hier hinsetzen, wenn sie ein Eis zum Mitnehmen gekauft haben. Vielen Dank für ihr Verständnis

Oder wenn es kürzer sein muss: Kein Verzehr von Eis zum Mitnehmen auf der Terasse

Kein Verzehr von Eis aus dem Straßenverkauf auf der Terasse

Kommentar von Ausgelender ,
Kommentar von adabei ,

Das Deutsch ist okay.

Kommentar von earnest ,

Tja, halt typisches Deutsch ... 

Wie wäre es mit einem "Bitte" - so als Minimum?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 58

Verbotsschilder wirken immer ein wenig abschreckend - auch wenn dein Wunsch und die Absicht dahinter durchaus verständlich ist.

Ich habe auch noch nicht die perfekte Lösung. Vielleicht könnte man es aber eher positiv formulieren und den Straßenverkauf damit indirekt ausschließen.

"Wenn Sie unsere Eisspezialitäten genießen wollen, servieren wir Sie Ihnen gerne auf der Terrasse. "

Ich weiß nicht, ob das deutlich genug ist und die Kunden vom Straßenverkauf ausschließt.

Kommentar von earnest ,

Das ist meiner Ansicht nach die bisher einzige rundherum akzeptable Formulierung - hier werden potentielle Kunden nicht vor den Kopf gestoßen.

Kommentar von adabei ,

Thanks. :-))

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Mein ivh genso!

Kommentar von LolleFee ,

"Wenn Sie unsere Eisspezialitäten genießen wollen, servieren wir sie Ihnen gerne auf der Terrasse."

Zu Deinem Kommentar unten: Ich würde ja sagen, das reist langsam ein... [sic!] =)) 

Kommentar von adabei ,

Um Gottes Willen! Und das muss mir passieren! Shame on me.
Das ist nun ein Fehler, für den ich normalerweise nicht gebucht bin. :-))

Kommentar von adabei ,

Das ist ein Bock zu viel in den letzten zwei Tagen. Ich glaub' ich muss mich hier wieder etwas rarer machen ....

Kommentar von LolleFee ,

Och nöö, ich les Dich so gerne... =(

Antwort
von KolibriBluete, 50

http://prnt.sc/bm68ju

Ändere es doch noch zu: "Mit Eis aus dem Straßenverkauf bitte nicht auf die Terasse setzen" das klingt natürlicher. Sonst ist es sehr gut :)

Antwort
von Wakeup67, 60

Es muss nett formuliert sein 😀. Auch Straßenverkauf-Kunden sind Gäste. 

Antwort
von myzyny03, 89

Es sollte besser heißen:

Mit dem Eis aus Straßenverkauf nicht auf die Terrasse setzen!

Oder.

Eis aus dem Straßenverkauf bitte nicht mit auf die Terasse nehmen!

Kommentar von Ausgelender ,

so?

Mit dem Eis aus Straßenverkauf nicht auf die Terrasse setzen!

Wir bitten um Verständnis, dass die Terrasse für unsere Kunden reserviert ist, die von den Kellnern bedient werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community