Frage von pipile, 35

Ich muss ein Referat über Norbert Blüm und das Rentensystem halten und hier kommt meine Frage: Warum hat er gesagt dass die Renten sicher sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 12

Weil die Renten tatsächlich sicher sind, denn sie werden vom Staat garantiert.

Aber die Höhe der Renten und die Höhe der Beiträge sind nicht sich.

Was ist das für eine Versicherung, die ihren Versicherten bei Änderungen nicht einen Brief sendet und die Änderungen mitteilt und ggf. erfragt ob die einverstanden sind, sondern die Änderungen einfach in der Tagesschau verkünden lässt.

Antwort
von tinalisatina, 27

Weil er die Bevölkerung / Rentner in Sicherheit wiegen wollte und weil er wieder gewählt werden wollte. Politiker halt. Er erzählt das, was die Leute hören wollen. Gemeint hat er aber nur seine eigene Rente, nicht die der arbeitenden Bevölkerung.

Kommentar von pipile ,

Dankeschön

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Rente, 7

Weil Wahlkampf war, und 1/3 der Wahlberechtigten Rentner sind oder kurz vor der Rente stehen.

Antwort
von robi187, 18

weil er sehr gerne blenden kann?

ja wieso redet so ein mann eine halbwahrheit?

sicher doch um die renten trama abzulenken?

um zu sagen alles ist sicher und zu gleich heimlich überall zu kürzen? dabei bleibt (kommt auf die sichtweise an) ja die rente sicher? denn diese wird es in 50jahre noch geben?

für mich ist es klar ein mogelpackung und dafür gibt es nur eine antwort:

wahltag ist zahltag?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten