Frage von Mini1989, 40

Ich muss das jetzt einfach los werden... - verwirrender Zyklus?

also ich hab im Jänner die Pille abgesetzt, hab ganz normal die Abbruchblutung bekommen und dann 30 - 35 Tage später wieder meine Periode...

Jetzt bin ich schon an Zyklusstag 54 angelangt... hab seit letzter Woche zwischendurch sehr starke Unterleibsschmerzen (die habe ich normalerweise nur 1-2 Tage bevor meine Periode einsetzt) und seit gestern hab ich das Gefühl "auszurinnen" bin total nass untenrum... Meine Tage kommen aber einfach nicht :-/

Hab die letzten paar Wochen 3 mal ohne Verhütung mit meinem Schatz geschlafen, dachte es könnte theoretisch sein, dass ich schwanger bin. Schwangerschaftstest am Samstag Morgen war aber negativ.

Hatte das jemand von euch schon so ähnlich?

Danke im Voraus LG Mini

Antwort
von SeBrTi, 28

Hmm...hast du vl mit deinem Frauenarzt gesprochen? 

Dein Zyklus ist gerade whsl durcheinander, würde jedoch noch einen Test machen, vl ist der Test den du gemacht hast, nur falsch. Das passiert hin und wieder...

Kommentar von Mini1989 ,

Danke für deine Antwort 

Beim Frauenarzt war ich noch nicht, werde morgen anrufen falls ich meine Tage immer noch nicht habe....

Wollte nur jetzt schonmal wissen was ihr dazu meint :)

Ich trau mich irgendwie nicht mehr zu testen, aber wahrscheinlich wäre es die beste Lösung *gg*

Antwort
von MaraMiez, 16

Dein Körper muss erstmal wieder rausfinden, wie das mit dem Zyklus funktioniert, immerhin hatte der ja über Monate oder Jahre (je nachdem, wie lang du die Pille genommen hast), keinen natürlichen Zyklus. Das kann bis zu 12 Monate dauern, eh es da wieder eine Regelmäßigkeit gibt.

Kommentar von Mini1989 ,

Oh Gott und das mit diesen Schmerzen :(

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Schwangerschaft, 14

Probiers mal mit Mönchspfeffer, Schafgarbe und Frauenmantel (Zyklustee) - mir hilft das.

Hab die letzten paar Wochen 3 mal ohne Verhütung mit meinem Schatz geschlafen, dachte es könnte theoretisch sein, dass ich schwanger bin.

Ja wer nicht verhütet kann schwanger werden - warum habt ihr nicht verhütet? Wollt ihr ein Kind?

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von Mini1989 ,

haha ja stimmt :D

wirklich geplant haben wir es nicht, aber wir würden uns trotzdem freuen wenn es so wäre :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community