Frage von XxLinax, 35

Ich muss brechen wenn ich Stress habe?

Hallo 😕😊
Ich habe eine Sache mit der ich kämpfen muss .. Unzwar gehe ich mich übergeben wenn ich zu viel Stress habe oder schockiert bin .. Wenn es um meinen Freund geht bin ich ganz schlimm.. Er hat mal etwas gebracht und ich bin direkt brechen gelaufen .. Als ich ein Foto mit ihm und einer anderen gesehen habe .. Ich habe das schonmal öfters .. Seine Mutter hat mir mal geschrieben "David ist im Krankenhaus " und da bin ich sogar zusammen gebrochen obwohl er nur einen Bäderriss hatte .. Kann mir jemand sagen wieso ich so empfindlich bin ??

Antwort
von GingerRose, 19

du hast angst deinen freund zu Verlieren,Rede mit ihm drüber und gehe Vllt mit ihm in eine therapie!eine gespächstherapie kann da helfen.

falls du schon öfter Menschen Verloren hast sei es trennung.oder das du ausgenutzt oder Verletzt wurden bist.ist das meist der auslöser warum man sowas hat und Bekommt.es braucht meist Jahre um das in den griff zu bekommen!aber es geht,und wenn du Menschen hast die dich Lieben und zu dir stehen! dann wird dieser weg auch nicht so hart für dich.

Stress,Druck,Angst und Panik !!!
können auch ein grund für übergeben sein ...

Kommentar von XxLinax ,

Bei mir ist ein Glück noch nie jemand gestorben 🙏🏽 aber viele dank für den Tipp

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 7

Hallo, 

psychischer Stress kann für dein Erbrechen verantwortlich sein. Du könntest es mit autogenem Training versuchen, um in Stresssituationen etwas gefestigter zu sein. Auch hilft es, wenn man einige Male tief ein und aus atmet, um den Stresslevel herunter zu fahren. 

Auch solltest du diesbezüglich mal zum Arzt gehen. Er kann wahrscheinlich nicht direkt etwas gegen dein Stresserbrechen tun, aber häufiges Übergeben kann auf Dauer zu körperlichen Problemen führen und das gilt es zu vermeiden. Vielleicht hat er auch nebenbei noch Tipps für dich im Umgang mit deinem Problem. 

Alles Gute. 

LG 

Kommentar von XxLinax ,

Vielen lieben Dank !❤️

Kommentar von Majumate ,

Gerne geschehen :)

Antwort
von Rottx1512, 28

Ich würde an deiner Stelle mal zu einem Psychologen gehen. Du steigerst dich zu sehr in eine Sache hinein. Resultat: Erbrechen. 

Kommentar von XxLinax ,

Vielen Dank für denn Tipp .. Aber würde ich jemanden sowas erzählen aus meiner Familie , würden die mich auslachen .. Leider nimmt mich keiner ernste

Kommentar von Rottx1512 ,

Dann würde ich mir ernsthafte Gedanken über den Zusammenhalt in deiner Familie machen. Sowas ist nämlich nichtmal ansatzweise lustig. Gehst du noch zur schule? Vielleicht hast du ja dort eine Schulpsychologin oder du redest mit einer Lehrerin

Kommentar von XxLinax ,

Ja ich gehe noch zur Schule .. (16j) wir haben leider keine 😔 Lehrerin schon .. Aber keiner der ich sowas gerne erzählen würde

Kommentar von Rottx1512 ,

Dann rede mit deinem Freund darüber. Versuch dich mal richtig auszusprechen

Kommentar von XxLinax ,

Vielen Dank !🙏🏽

Antwort
von Suessapfel, 23

Du scheinst eine sehr unsichere Person zu sein. Du solltest daran arbeiten, selbstbewusster und stärker aufzutreten. Dann werden dein Körper und dein Magen automatisch stabiler.

Kommentar von XxLinax ,

Ja das bin ich leider wirklich .. 😔 weiß aber leider nicht wie ich stärker werden soll

Antwort
von KreativesKind, 17

Wtf, ich wäre am Dauerkotzen...

Kommentar von XxLinax ,

So Schulamtes meine ich nicht oder alttagsstress .. Sondern wirklich wenn was außergewöhnliches passiert ist ..

Kommentar von XxLinax ,

Schulstress *

Kommentar von XxLinax ,

Glaub mir , es nervt ziemlich .. Es ist mal so weitergegangen das ich auf dem Weg zur Schule gekotzt habe weiblich aufgeregt war jemanden zu sehen 😕

Kommentar von XxLinax ,

Weil ich*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten