Ich muss bald Kohlensäure als Präsentation halten. Sind die Salze die in der Kohlensäure enthalten sind wichtig zu erklären oder soll ich sie nur nennen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Umgekehrt - Kohlensäure ist ein Bestandteil einiger Salze - der sogenannten Karbonate (Carbonate) und Hydrogenkarbonate.

Hier dürfte es reichen, ein paar Namen zu erwähnen und nur auf die allgemeinen Eigenschaften der Carbonate und Hydrogencarbonate näher einzugehen. Vermutlich ist es von Vorteil, hierbei noch auf einzelne Kation-Gruppen einzugehen (Alkali- und Erdalkalimetalle (1., 2. "Hauptgruppe"), ggf. Ammonium u. a.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Axe50
13.06.2016, 17:05

Bin aber erst 9. Klasse Realschule.

0

Was möchtest Du wissen?