Frage von regine25645, 99

Ich muss an einer Jacke mit Futter die Ärmel kürzen. Wie nähe ich Futter und Ärmel unsichtbar wieder zusammen?

Ich habe die Ärmel auf Links gedreht, die Naht, die Futter und Oberstoff verbindet, aufgetrennt, den Ärmel auf die richtige Länge zugeschnitten und die Längsnaht des Futters aufgetrennt. Jetzt muss ich Futter und Oberstoff wieder zusammennähen. Dazu habe ich den Ärmel durch die geöffnete Längsnaht am Futter gezogen und nun komme ich nicht mehr weiter. Ich schaffe es nicht, mit der Maschine Futter und Oberstoff wieder unsichtbar zusammenzunähen. Wie muss ich vorgehen? Gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, nach der ich mich richten kann?

Antwort
von gschyd, 67

Video-Anleitung - ab ca 5:00 min (vorher war das kürzen, sie macht die Ärmel enger) danach wird's für Dich relevant

Merci - denn habs auch noch nie gemacht, aber jetzt wüsste ich wie :)

PS bei youtube.com unter "Neues aus der Textilwerkstatt" hats weitere kurze Anleitungen :)

Antwort
von Dirndlschneider, 73

Ärmelfutter beim gekürzten Ärmel habe ich noch nie mit der Maschine angenäht sondern immer von Hand anstaffiert, zumal man ja auch eine kleine Längsfalte lassen soll , damit das Ärmelfutter nicht " zieht " .( ....es soll ein bisschen " Spiel " haben . )

Antwort
von vonOdenis, 79

Ich kenne das so:Futter unter dem Ärmel auftrenne,Als nach außen aus der Innere Seite drehen,Ärmel kürzen (auf dem Futter des Ärmel an Handgelenk Falte für Bewegung lange),von innen Seite des Jacke annähen,Alles wieder zurück wenden,von Hand das Stuck wieder Schließen.

Tipps:Tren Loch in Futter unter dem Ärmel soll nur so groß sein das die Jacke durch passt.

Wenn du noch Fragen hast melde dich bei mir.

Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten