Frage von j0j01234, 62

Ich muss am Dienstag einen Vortrag auf englisch vor der ganzen klasse halten. Ich habe totale Angst vor. Was soll ich machen?

Antwort
von Hopetocanhelp, 17

Habe vor sowas immer totale Panik. Mir hilft es immer mir meinen gesamten Text auszuformulieren und ZUSÄTZLICH ZU DEN NOTIZEN mit nach vorne zu nehmen. Auch wenn das viel Arbeit ist. Allerdings gibt es mir ziemlich viel Sicherheit zu wissen, dass ich im Notfall auf einen komplett ausformulierten Text zurückgreifen kann. Dank dieser Hilfe war es bei mir aber noch nie nötig ^^

Kommentar von j0j01234 ,

Danke aber sie kontrolliert vorher ob wir wirklich nur Stichpunkte haben... Habe aber schon einen Text geschrieben u d so ziemlich auswendig gelernt

Kommentar von Hopetocanhelp ,

Notfalls: Sprich mit deiner Lehrerin und nenn ihr den Grund für den ausformulierten Text und bitte sie, dass du ihn mit nach vorne nehmen darfst. Sie sieht ja ob du ihn benutzt und kann es gegebenenfalls auch dann noch verbieten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du ihn sowieso nicht brauchen wirst, außer vielleiht für die Psyche ;) Viel Erfolg!

Antwort
von musiclover2011, 34

dich gut drauf vorbereiten, alles durchgehen und sicherstellen dass du alles verstehst und weißt und kannst, dich auf mögliche frangen vorbereiten und dann einfach chillen mehr als schiefgehen kanns nicht und so schlimm sollte es nicht laufen

Antwort
von lolaaaXXX, 10

Also ich würde den Vortrag erst einmal gut vorbereiten. Das heißt: alles fehlerfrei vor dem Spiegel üben, Notizen machen, den Vortrag vor Eltern oder so vorspielen und eventuell darüber nachdenken, was für Nachfragen vom Lehrer oder generell von Mitschülern kommen könnten. Wenn es so schlimm ist, dass du stottern musst und zu nervös bist, würde ich mir was zur Beruhigung kaufen. Ein Melissentee am Morgen wäre gut. Außerdem könntest du dir bei Budni oder Rossmann Baldrian Forte von der Marke Abtei kaufen. (falls du das nicht kennst google einfach mal) Das ist ein Beruhigungsmittel. Das sind Tabletten, die aus der Pflanze Baldrian bestehen. Als ich damals wichtige Vorträge hatte und etwas nervös war, hab ich eine Tablette eine Stunde vorher genommen. Das hat wirklich geholfen. Danach war ich so entspannt, dass alle Vorträge einwandfrei liefen und war kein bisschen nervös. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte und viel Glück beim Vortrag!

Antwort
von diroda, 9

Dich gut vorbereiten, dann gibt es keinen Grund mehr Angst zu haben.

Antwort
von Jsghehshdjsjhss, 31

Denk einfach dass du das schaffst, dann wird das normalerweise schon gut. Ich hatte kürzlich auch einen Vortrag, bei dem ich auch Angst hatte. Du schaffst das schon. ;)

Antwort
von Terri101, 11

Sich sehr gut vorbereiten, mehr kann man eigentlich nicht machen. Du kannst auch versuchen, vor dem Spiegel zu üben oder vor deinen Eltern. lg

Antwort
von Majasoon, 8

Das kennt glaube ich JEDER;D das wird warscheinlich auch nicht weggehen. Was aberhilft ist wenn du dich gut vorbereitest. Wirst schonschaffen;)

Antwort
von Leisewolke, 21

fleissig üben

Antwort
von josef788, 16

weisst du wad ich immer mache. zuhause übe ich den text vor einem spiegel und sage den text auf, bis ich ihn kann. wenn ich vir der klasse stehe und eine rede halte, stelle ich mir vor, wie ich zu meinem spiegelbild spreche. bei mir hilft das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten