Frage von DragobAttack, 25

Ich müsste die folgenden Gleichungen nach U und V auflösen - kann mir jemand helfen?

U und V müssen danach unabhänig von einander sein.

T=GU+HV+1

X=(AU+BV)/T+P0X

Y=(DU+EV)/T+P0Y

Antwort
von Suboptimierer, 12

U = (T-HV-1)/G
V = (T-GU-1)/H

U = ((X-P0X)*T-BV)/A
...

Antwort
von Pr1meT1me, 7

1.) U= (T-HV-1) /G

Den Rest kannst du selber 😉

Antwort
von Pr1meT1me, 7

Was ist da so schwierig? Einfach immer die gegenoperation ausführen. Bei mal --> dividieren, bei plus --> minus rechnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community